Sachen (Spielzeug) die ich bereue verkauft zu haben

  • Viele hatten in ihrer Kindheit ja Dinge, die heute viel wert wären.

    Was bereut Ihr verkauft zu haben, dass heute einen ordentlichen Wert hätte?


    Ich mach mal den Anfang:


    - Meine Star Wars-Figuren und Fahrzeuge

    - Meine Masters-of-the-Universe Figuren und Fahrzeuge (incl. Castle Greyskull)

    - Meine Zinn-Soldaten-Sammlung (Die aus den Ü-Eiern)

    - Alle alten Konsolen oder Computer (Atari 2600, Vectrex, NES, SNES, Sega Master System, C64, Amiga)


    Ging alles auf einem Flohmarkt weg, als ich ca. 16 war.

    Dafür habe ich mir eine Zündap KS80-Super gekauft.

    (Die hab ich aber noch!) 8)

    Manchmal wenn mir langweilig ist, gehe ich in einen Swingerclub

    und kippe eine Kiste Lego in den Darkroom.

  • Unsere Sammlung an SIKU-Autos. Es waren hauptsächlich PKW, aber auch LKW aus den Modelljahren 1978 bis Ende der 80er. Den grünen Audi 200 T5 und meinen blauen 500SE habe ich geliebt, auch der Mack-Truck mit der großen Brücke war großartig. Heute in OVP alles kaum noch bezahlbar,


    An viele Modelle kann ich mich noch erinnern, enige davon sind halt in den Spielkisten der Familie gelandet. Manchmal schwelge ich auf ebay und in den Foren noch in Erinnerungen, bisher konnte ich es aber immer vermeiden eine weitere "Baustelle" aufzumachen.


    Nur von meiner alten Computer-Hardware habe ich mich nie getrennt. Habe noch Teile meiner ersten PCs, unter anderem Hardware von 3dfx und Soundblaster-Karten.


    *p1*

  • Nur von meiner alten Computer-Hardware habe ich mich nie getrennt. Habe noch Teile meiner ersten PCs, unter anderem Hardware von 3dfx und Soundblaster-Karten.

    Oh, auch ein Retro-Computer-Freund?


    Back to topic. Ich musste mich damals mit 20 (2003) von meinem ganzen Rechnern/Elektronik trennen müssen, da ich keinen Platz mehr hatte und meine Eltern den Platz gebraucht habe und ich in meiner ersten Wohnung keinen Platz hatte. 😥

    Das bereue ich bis heute, dass ich da nicht nach alternativen Lagerorten geschaut habe. Immerhin das Lego habe ich mitnehmen können.


    Verlustig: Darunter viele heute teure Schätze wie IBM PS/2 (komplette Systeme), einige 3dfx, Soundblaster, etc.


    Da hole ich seit ein paar Jahren wieder auf, das Thema konkurriert immer mit den Bricks. In meiner Man-Cave sind links Retro-Computer, rechts Klemmbausteine.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Wenn ich mal nicht hier aktiv bin, dann auf meinem Blog breakingbrick.de. Content dazu auch unter dem User Breaking Brick.

  • This threads contains 12 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.