Aquarium als Vitrine

  • Preis
    kommt auf die größe an.
    Hersteller
    diverse

    Da ich diese Aquarien eh schon hatte habe ich die mal in einen Schaukasten lxbxh 20x30x40 umfunktioniert. Wurden damals als Vitrinenhauben für 1/32 Traktormodelle gekauft, da die damals günstiger waren wie Acrylvitrinen in der größe. Da ich keine Traktoren mehr sammel standen die erstmal nutzlos bei mir rum. Jetzt kam mir die Idee zwei davon zu kombinieren um einen
    Schaukasten daraus zu machen.


    Wieviel ich damals gezahlt habe weiß ich nicht mehr, waren aber etwas über 10 Euro je Glasbecken. Aktuell bekommt man die größe 20x30x20 für 14,50. Also 29 Euro für den kompletten Schaukasten.

    Der Vorteil neben dem recht günstigen Preis für einen Schaukasten in der Größe, da die aus Echtglas sind natürlich glasklar und nicht so kratzempfindlich. Der Nachteil dementsprechend hohes Gewicht und die Silikondichtung sieht nicht so schön aus im Vergleich zu einer Acrylvitrine.



    Alleine wegen dem Gewicht ist eine Acrylvitrine natürlich viel sinnvoller aber wenn man die Glasdinger schon mal hat...

    Auf auf das nächste upgrade wartet schon...

  • Takeshi

    Ich bräuchte eher so 30x30. Die Dächer der Xingbao-Chinamodulars sind ein bisschen breiter als die Baseplate.

    Nur Blödsinn im Kopf! :)

    255384 Steinchen