Pantasy 15003 - Princess Snail Street View

  • Preis
    ca 23,92 Euro
    Setnummer
    15003
    Steineanzahl
    keine Angabe, keine Lust zu zählen
    Erscheinungsjahr
    2021
    Minifiguren
    2
    Hersteller
    Pantasy



    Ri, Ra, Rutsch, wir fahren mit der Kutsch'!

    Wir fahren mit der Schneckenpost,

    wo es keinen Pfennig kost'.


    Bei soviel Lob in letzter Zeit für den (noch) relativ unbekannten Hersteller Pantasy wird man natürlich neugierig. Also direkt mal geschaut, was Brickkk so anzubieten hat und zwei kleinere Sets machten sich dann schließlich auf den Weg zu mir. Darunter diese nette Schnecke mit noch interessanteren Minifiguren.

    Der Bau

    Geliefert wurde in einem einfachen Karton, welche gut in Folie verpackt war. Innerhalb dessen lagen dann die Sets ohne Karton, aber dafür dick in Luftpolsterfolie verpackt. Alles kam soweit gut und unversehrt an. Da auch die Anleitung extra in Folie steckte, war diese ohne Knicker. Insgesamt werden die Tütchen in 5 Bauschritte unterteilt, wobei der letzt nur noch die Figuren beinhaltet.



    Die Anleitung beginnt mit einer kleinen Geschichte, welche wohl den Hintergund für die kleine Szene näher beschreiben soll. Leider bin ich des Chinesischen nicht mächtig. Vielleicht gibt´s ja hier jemanden, der zumindest grob versteht, worum es eigentlich gehen soll. Ansonsten sind die Bauschritte alle soweit verständlich und es gibt hier und da gute Hinweisbilder, wenn die Gefahr droht, dass man zu lange nach dem genauen Teil suchen müsste. Die Farbtreue lässt ein wenig zu wünschen übrig, allerdings kam es aufgrund fehlender ähnlicher Farben auch nicht zu Verwechslungen.



    Es liegen einige Teile mit Drucken bei (keine Sticker vorhanden!) sowie in Farben, die bei Lego eher ungewöhnlich sind. Besonders die Truhe in Metallic Gold sticht hervor.



    Die Minifiguren müssen zum Teil noch gesteckt werden. Man kann gut erkenne, dass sie wesentlich beweglicher sind, als die dänischen Rentner. Die Hüfte lässt sich leicht drehen und die Arme abwinkeln. Die Köpfe haben Wendegesichter.



    Die Steinequalität ist hervorragend! Mit Lego mindestens auf Augenhöhe, was Klemmkraft angeht. Die Drucke sind einwandfrei und detailliert. Leider gab es auch ein Teil, was noch leicht verschmutzt war. Zum Glück ließ sich der Dreck wegwischen. Auch die Technik-Teile gleiten sanft ineinander, wie es eigentlich immer sein sollte.



    Hier nun ein paar Bauimpressionen:



    Das fertige Modell


    Und dann kriecht sie auch schon zu ihrem Liebsten, die Schnecke ;)

    Das Modell gefällt mir ganz gut. Auch der Hintergrund ist detailvoll eingerichtet und die Bauweise der dargestellten Ruine lädt zum kreativen Weiterbauen ein.


    Fazit

    Ein sehr schickes Set, was wirklich detailverliebt ist. An der Teilequalität gibt es nicht zu meckern und die Bautechniken überzeugen. Sinnvolle Drucke, schön gestaltete Umwelt, nette Minifiguren ... man kommt aus dem Schwärmen fast nicht raus. Der Preis ist etwas schwierig einzuschätzen, da die genaue Teilezahl nicht bekannt gemacht wird. Leider habe ich auch vor dem Wintersale gekauft, sodass hier zurzeit auch noch eine Ersparnis besteht. Und für knapp 15 Euro, die man nun zahlen müsste, macht man definitv nichts verkehrt, wenn man mit dem Set liebäugelt.


    Hier noch die Ersatzteile:


  • Danke für dein Review. *a1*:thumbup: Ein schönes buntes und phantasievolles Set. Die Geschichte dahinter würde mich auch interessieren.


    Zwischen den Textabschnitten "Der Bau" bis "Das fertige Modell" werden mir nur die Bilddateinamen angezeigt.

  • Schönes Set und danke für dein Review dazu :thumbup: Die Schnecke finde ich genial. Leider werden bei mir auch nicht alle Bilder angezeigt.

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • This threads contains 5 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.