Bedruckte Fliesen und Steine von MunichBricks


  • Ihr wollt Schilder? Hier bekommt ihr Schilder!


    Durch diverse Berichte auf MunichBricks aufmerksam geworden, stöberte ich im Oktober mal auf deren Seite. Neben eigenen Sets und lizenzierten MOCs wird auch ein individualisierbarer Druckservice geboten: Entweder komplett mit eigenem Design oder mit Vorlage und eigenem Text (Straßenschilder usw.). Ich war neugierig und habe für mich ein paar der Drucke - neben dem Set mit den Warnbaken - bestellt:

    • Straßenschilder - 3 Versionen je 2x (Straßenschildtyp 3, Straßenschildtyp 9, Straßenschildtyp 10): Preis 9,90 €
    • Kennzeichen in der Standard-Version, 1 Paar: Preis 7,95 €
    • Individueller Aufdruck auf rote 1x2 Brick, 5 Stück + Basis-Grafikdatei-Check: Preis: 10,90 €

    Vorneweg: Alle Fliesen klicken hörbar satt ein und die Klemmkraft ist gut. Sie sind definitv besser, als die Fliesen, die noch bei den Warnbaken verwendet wurden. Sie enthalten in ihrer Rückseite leider keine spezifischen Merkmale, außer einer laufenden Nummer, sodass es mir schwerfällt, einen bestimmten Hersteller auszumachen. Auch die Bricks sind ohne Fehl und Tadel hinsichtlich Klemmkraft. Alles ist sauber verarbeitet und ohne Verschmutzung bei mir angekommen.



    Ebenfalls mitgekommen ist eine kleine Werbefliese sowie Catcontent:


    Bei den Straßenschildern existieren verschienede Vorlagen und in der Vorauswahl können diese in der Bestellung entsprechend kombiniert werden. Sieht auf dem ersten Blick etwas unübersichtlich aus, aber es ist eigentlich sehr logisch aufgebaut und über die Produktbilder erhält man alle notwendigen Infos.

    Straßenschildtyp 3

    Dieser Typ beinhaltet den Namen der Straße und ist die Version mit weißem Hintergrund. Der Druck ist leicht erhaben und mit dem Finger spürbar. Die Ränder der Schrift sind sauber ausgeführt und nicht ausgefranst.


    Straßenschildtyp 9 und 10


    Diese Typen sind das Eingangs-Ortsschild und das Ausgangs-Ortsschild. Geliefert wird eine 2x3 Fliese in Bright Light Orange, was gut zum Originalfarbton der Schilder passt. Auch hier: Der Druck ist leicht erhaben und gut ausgeführt. Bei der größeren Fliese fällt im bestimmten Lichtfall aber die vielen Microkratzer auf. Im "Alltag" sind diese aber nicht/kaum sichtbar.


    Kennzeichen in der Standard-Version

    Die Standard-Version ist eine 1x4 Fliese. Die alternative wäre z.B. eine Version für Motorräder/LKWs gewesen, welche wohl als 2x2 Fliese ausgeführt wird. Geliefert wird immer als Paar, auch wenn man nur ein Kennzeichen bestellt. Die Vorauswahl zur Gestaltung der Schilder ist sehr detailliert und man kann neben der Bezeichnung auch die Plaketten zum Bundesland und TÜV bestimmen!

    Auch hier: Die Schrift ist sauber ausgeführt. Lediglich bei sehr kleinen kleinen Details, wie die Sterne des EURO-Symbols oder der Schriftzug beim Wappen, entstehen leichte Verschwimmungen/Verwischungen. Das stört aber nur beim sehr genauen Blick. Ab 30 cm Entfernung behaupte ich mal, dass es keinem mehr groß auffällt, da diese Details dann eh kaum noch sichtbar sind.


    Individueller Druck

    Die "Königsklasse" sollte nun die Bestellung eines Drucks mit komplett eigenem Bild sein. Da ich vorhabe, meine Feuerwehrfahrzeuge künftig entsprechend zu kennzeichnen, sollte mal das Ortswappen als Test dienen. Es enthält viele kleine Details und unterschiedliche Farben. So lässt sich das Können des Druckers gut auf die Probe stellen. Und die hat er für mich bestanden: Alle fünf Steine sind nahezu identisch und gleichmäßig bedruckt und das Wappen wurde gut umgesetzt und ist in der Größe gut erkennbar. Was bei näherer Betrachtung auffällt, ist ein leicht ausgefranster Streifen am rechten Rand des Wappens. Hier bin ich mir nicht sicher, ob das so vom Druckvorgang ungewollt ist oder meine Grafikvorlage diese Schraffierung verursacht hat.


    Fazit

    Das war insgesamt kein billiges Vergnügen - aber es war ein Vergnügen! Die Druckqualität hat mich überzeugt und bei Bedarf werde ich bestimmt den einen oder anderen Stein bedrucken lassen, dann aber vielleicht eher unter Ausnutzung des Mengenrabatts. Den "Editor" für die Gestaltung der Beschriftungen bzw. zur Auswahl der Details finde ich gut gelungen. Und bezüglich des Preises bewegt man sich hier im üblichen Niveau. Hier sollte man dann ggf. nochmal vorher schauen, bei welcher Konstellation es für einen günstiger ist.

  • Danke fürs Zeigen. Hab Mal nachgeschaut. Leider bieten sie keine individualisierbaren Ritterschilder an. Sonst könnte ich den Ahnherr meines Heimatdorfes Moccen.

    Das wär cool


    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • Sonst könnte ich den Ahnherr meines Heimatdorfes Moccen.

    Das wär cool

    :/ Also bei dem Schild würde ich noch gnadenlos zum Lackstift greifen, wenn ich ihn für ein MOC bräuchte. Gegebenenfalls etwas Zeit nehmen um eine Schablone anzufertigen, damit das Ergebnis sauber aussieht.

    Das Wappen von Baden Württemberg würde man so nicht hinbekommen, aber ein einfach verzierter Balken sollte in Handarbeit darstellbar sein.

    Früher war mehr Noppen!


    Independend Brick Builder

  • This threads contains one more post that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.