Balody 16066 - Saint Basill Cathedral, Basilius-Kathedrale

  • Preis
    24€ (Angebotspreis bei BB, regulär 39,95€)
    Setnummer
    16066
    Steineanzahl
    4500
    Minifiguren
    2
    Hersteller
    Balody

    Sehr geehrte Noppensteinweltgemeinde,


    es ist mal wieder Zeit für eine kleine Vorstellung. ;) "Klein" ist schon das passende Wortspiel.

    Es geht hier um die doch sehr kleine Ausgabe der Noppensteine - Nanobricks.

    Eins ganz klar vorneweg, entweder man mag sie oder man lässt es. 8o

    Das Ganze kommt von Balody, einem doch mittlerweile sehr bekannten Hersteller dieser speziellen Größe.


    Um uns erstmal etwas einzustimmen, was passendes auf die Ohren.


    *lgo2* Musikalisch sind wir ja schon im richtigen Land und nun direkt zum Ort des Geschehens. Dargestellt ist die weltbekannte Basilikuskathedrale. Eines der archtektonischen Highlights/ Sehenswürdigkeiten in Moskau. Sie befindet sich auf dem roten Platz, in familärer Umgebung anderer Sehenswürdigkeiten, wie dem Gym (Kaufhaus), dem Erlöserturm (Spasski-Turm, Spasskaya Tower in der Ostwand des Kreml) und natürlich dem obersten, russischen Heiligtums - dem Lenin-Mausoleum.


    So beginnen wir mal. Da das Set ja bei einem innländischen Händler gekauft wurde, kam es natürlich in einem Orginalkarton.

    Ja ist ok, auf der Rückseite auch ein paar Infos zum Orginal. Auf der Vorderseite direkt Infos zum Set, wie vorgeschlagene Altersangabe etc.

    Mit der Altersangabe gehe ich mit, darunter wird es schon zu knifflig.

    Was aber die Piktogramme mir sagen sollen - keine Ahnung. Natürlich auch hier die Größe überdimensioniert.


        


        



    Der Inhalt besteht aus 9 Tüten, der großen schwarzen Grundplatte und einer 20x20 grünen Baseplate.

    Hier gibt es keine Bauabschnittssortierung bzw Tütennummerierungen. Also alles raus und schön vorsortiert.


       



    Der erste Bauschritt (aufnoppen der ersten Steine auf die Grundplatte) ist meines Erachtens immer etwas sehr kritisch, fummelig und verlangt hohe Konzentration.

    Man muss schon genau hinschauen und Noppen zählen, damit am Ende auch alles passt.

    ?( Sorry hier fehlen mir leider die Bilder. Ich hatte zusätzlich noch mit unser alten Sony Cybershot mitgeknipst, wollte sie mal testen als Rewievkamera.

    Jetzt finde ich das passende Kabel nicht zum Übertragen und der Laptop "frisst" keine Memory Sticks. ;(


    Ansonsten geht es Lage für Lage weiter und der Grundriß ist schon gut erkennbar.


        


       


       



    Als großer Zwischenschritt wird die 20x20 Baseplate als Abdeckung aufgebracht.




    Als Nächsten kommen die einzelnen Türme. Der Aufbau erfolgt erstmal separat als Modul.

    Ist schon etwas kleinteilige Fummelarbeit. Schön wenn man dann nach 3 Seiten am Schluß feststellt, diesen Turm bitte 2x bauen. ||

    Naj der fehler ist mir nur einmal passiert.


        


       


    Die Kuppel sind schön bedruckte Formteile. Klar im Orginal sehen sie noch besser und farbenprächtiger aus, aber im Bereich des Machbaren völlig in Ordnung.


       


    So kommen wir zu einem leidigen Kritikpunkt und auch einem Phänomen.

    Zuerst der Rest der Klemmschlacht.



    An sich sehr beindruckend, was seitens Balody zusätzlich beigepackt wird.

    Trotzdem hatte ich Fehlteile, die aus dem Rest auch nicht hätten ausgeglichen werden können.

    Hilfe kam von den Resten anderer Balodysets.


       


    Von diesem Stein gab es einen Fehlguss. Hatte zwar davon genug übrig, meine Frau hat ihn trotzdem mit reklamiert.

    O-Ton: "wenn ich dort ein Set kaufe, sollte es schon komplett sein". Recht hat sie ja, der BB Kundenservice hat die Teile beim Hersteller geordert, mal schauen wann sie hier eintrudeln.



    Die Kathedrale ist nun fertig und darf in ihrer Schönheit nun bestaunt werden.


        


        


       



    Fazit: Ein sehr schönes und gelungenes Set. Wäre jetzt nicht unbedingt mein Beuteschema gewesen, aber war ja ein Geschenk meiner Frau.

    Persönlich baue ich in der Größe lieber die chinesischen Pagoden. Die Nanobricks haben mMn den Vorteil, dass damit detailreicher dargestellt werden kann.

    Als Vergleich verweise ich auf das Review des ehrenwerten LOZ-Botschafters kokurya => Saints-Basil-s-Cathedral

    Macht euch bitte selber ein Bild, persönlich gebe ich da keine Wertung ab.


    + Detailwiedergabe

    + Prints

    + viele Restteile


    - leider trotzdem Fehlteile, welche nachgeordert werden mussten


    Ach ja, es gibt 2 Minifigs in passender Größe. Auch diese sind mittlerweile zwei Altbekannte.

    ^^ Es sind immer die selben Beiden. Anscheinend hat Balody nur die 2 Spritzguss-Formen.


    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

    Gehabt euch wohl und klemmt fein.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

    Edited once, last by Maddin ().

  • Schönes Set. Hab ja selber schon Nano ausprobiert, aber da stellt sich für mich das Hirnabschalten und Entspannen leider nicht :(


    Btw von Katyusha kann es nur eine Variante vom Red Army Choir geben ;)

  • This threads contains 2 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.