LOZ mini 1021 - Saint Basil's Cathedral

  • Preis
    ~35,00
    Setnummer
    1021
    Steineanzahl
    2477
    Steineart
    Mini

    Die kleinen Architektur-Sets von LOZ sind ja für mich immer ein Traum.

    Leider sind etliche schon EOL und andere oft schwer zu bekommen :/


    Diesmal ein Set, welches bei Aliexpress nur auf Nachfrage zu bekommen war.

    Mittlerweile gibt es das Set bei BB!


    Das Set stellt die Kathedrale des seligen Basilius in Moskau dar. Zu finden ist dieses Gebäude am südlichen Ende des roten Platzes!

    Wer mehr wissen möchte:

    Saint Basil's Cathedral - Wikipedia



    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Da ich das Set auf extra Anfrage erhalten habe lustigerweise sogar mit Karton


    Die Schachtel ist massiv überdimensioniert (wie mittlerweile bei allen Herstellern). Schiebt man alles auf eine Seite würde eine 1/2 so große Schachtel reichen.


    Anleitung ist wie von älteren LOZ-Sets gewohnt und verbaut pro Bauabschnitt gleich einen Haufen an Steinen!


    Der Bau:

    Klemmkraft und Qualität an sich wieder absolut top, wobei die Farbtreue bei rot nicht so gut wie von anderen LOZ-Sets ist.


    Zuerst wird die Basis mit vielen silbernen Steinen gebaut:

    Der Name ist eine bedruckte Fliese!


    Um die Form zu schaffen wird auch viel mit Halbversatz gebaut


    Wie gesagt ich dieses Set ein älteres von LOZ und dias zeigt sich auch an Schwächen in der Anleitung, welche ich bei neueren Sets noch nicht gehabt habe

    Wohin die anderen 1er Techniksteine zeigen sollen erfährt man nicht, sondern darf man selber rausfinden (Tip: es sollen damit Fenster damit dargestellt werden und zeigen daher nach außen)


    Der ganze Bau ist dem kleinen Format geschuldet sehr kleinteilig gebaut

    Auch hier wieder die schwäche in der alten Anleitung... manche Dinge lassen sich in einer anderen Reihenfolge leichter bauen, aber ok.


    Dann kommt der erste Bauabschnitt mit Serienfertigung

    Auch ohne die 180° BRU-Steine kann man 180° BRU schaffen! Richtig schön Old-School!


    Dann wird das der Bauabschnitt mehrfach überbaut um es stabil für den weiteren Bau zu bekommen + es wird verfließt und der erste Turm gebaut

    Der Turm wird nur auf einer Noppe montiert um den Winkel zu schaffen. Hält aber für nur eine Noppe trotzdem einwandfrei!


    Ab jetzt ist viel Geduld gefragt!

    Es folgt der Bau der verschiedenen Türme welcher mit sehr, sehr viel kleinen Teilen erfolgt:

    Frickelarbeit, aber trifft das Vorbild sehr gut!


    Für die Mitte brauchen wir auch noch einen großen Turm, welcher ebenfalls aus vielen kleinen Teilen besteht.

    Auch interessant wie die Form geschaffen wird:


    Die fertigen Türme:


    Letzter Bauabschnitt = alle Türme auf die Grundbasis zu stecken!

    Damit ist das Kunstwerk auch schon geschafft:


    Resterampe:


    Fazit:

    + Klemmkraft

    + Design

    + Namensfliese gedruckt

    ~ Qualität (kein Fehlteil, kein Fehlguß), aber leider Farbabweichungen bei den roten Steinen

    ~ manche Schwäche in der Bauanleitung bezüglich Ansicht und Logik der Baureihenfolge (ist allerdings auch ein älteres Set)


    Wunderschönes Set mit leichten Schwächen bei Anleitung und Farbtreue (rot).

    Sehr kleinteilig = über 300+ 1er Plates.

    Mir hat das Set trotz allem Spaß gemacht!

    Neulingen (egal ob normale Steine oder Mini) würde ich das Set allerdings nicht empfehlen, da ohne eine gewisse Bauerfahrung wohl gelegentlich der Frust auf Grund der Bauanleitung und der kleinen Teile ausbrechen könnte!

  • Danke für die Vorstellung...


    Ich muss mal saudumm fragen... Wie groß sind die Mini-Steine eigentlich? Hatte noch nie welche in der Hand!

    Besucht mich einfach unter muli1919 auf Instagram oder unter mulis-welt@muliswelt auf Twitter...

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.