LOZ mini 1128 - Racer

  • Preis
    ~37,00 €
    Setnummer
    1128
    Steineanzahl
    1672
    Erscheinungsjahr
    2021
    Steineart
    Mini

    Heute wieder zum Klemmen gekommen und mir mal seit langem wieder ein Fahrzeug von LOZ vorgenommen.

    Diesmal den neuen Racer!


    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Da er wieder direkt aus China kommt ohne Karton.


    Die Anleitung ist etwas geknickt, aber wieder im selben Stil wie beim Käfer


    Ebenfalls wie beim Käfer kommen Transfersticker zum Einsatz und davon doch einige!


    Es gibt auch wieder einige interessante Teil und bei manchen fragt man sich, was die bei einem Rennwagen zu suchen haben ^^


    Der Bau:

    Wie von LOZ gewohnt sehr gut Steine & Klemmkraft!

    Begonnen wird am Heck des Fahrzeuges


    Einsatz der ersten Transfersticker


    Die Rückleuchten haben extra Transclearsteine, damit man die dunklen Steine dahinter nicht so durchsieht


    In der Armablage in der Mitte hat jemand sein Geld liegen gelassen :D


    Zusätzlich gibt es noch diese schönen Dinge:

    Wozu? Das zeige ich euch später :D


    Dann baut man sich vom Heck nach vorne und ich habe zuerst befürchtet LOZ wiederholt wieder einmal seine Schwachstelle bei den bisherigen Fahrzeugen (welche in der Mitte meisten nicht sonderlich belastbar sind), aber LOZ hat gelernt und überbaut mit einer Extraschicht und verstärkt auch von unten!

    Leider ist die Vorderachse nicht Lenkbar, obwohl LOZ die Teile (Technik) hätte und der Maßstab es hergeben würde.


    Die Front erfordert etliches an kleinteiliger Arbeit, sieht aber dann ganz gut aus.


    Die Motorhaube & 1 Tür geklemmt und man erkennt schon ganz gut die Form des Modells

    Sticker zieren Tür & Seitenspiegel


    Um den Rennstreifen möglichst gerade zu bekommen braucht man eine ruhige Hand, da er aus mehreren Stickern besteht

    Beim Speed-Aufkleber habe ich leider geschlampt und die Unterseite vom S war leider nicht mehr zu retten :/


    Wie gesagt wird bei diesem die bisherige Schwachstelle bei LOZ-Fahrzeugen nochmal verstärkt

    Die Teile der Schweller sind extra in einem dunklen Metalic!


    Da Dach ist etwas eigen / besonders


    Es hält "nur" durch 2 1-Noppen-Verbindungen vorne und die dunklen Transclearteile hinten werden Schräg in dafür vorgesehene "Schlitze" gesteckt.

    Das hält zwar ganz gut, würde aber denke ich einen Spieleinsatz von Kinder nicht überleben!


    Damit ist das Set auch schon fertig:

    So sieht ein Rennwagen aus!

    Aber LOZ liebt ja Details und konnte es auch diesmal nicht lassen :D

    Einkäufe im Kofferraum, ein komplett geklemmter Motor & etwas Tankgeld im Handschuhfach ;)


    Teile sind auch wieder ein paar über:


    Fazit:

    + Klemmkraft

    + Qualität

    + Einige Drucke im Inneren

    ~ sehr viele Transfersticker

    ~ über die Sinnhaftigkeit des vollgeräumten Kofferraums lässt sich wohl diskutieren ;)


    Das Set ist vom Design finde ich gut gelungen und war für mich mal etwas anderes und hat Spaß gemacht.

    Ohne Lenkachse und der Montage des Daches aber eher nur ein Display-Set.

  • Danke fürs zeigen. Sieht sehr gut aus und gefällt. DIe Konstruktions der A-SÄule - amS ein Knackpunkt bei vielen Modellen - ist gut gelungen. Sieht nach Balljpoint aus?