Bluebrixx Special 103457 - Kleine Scheune mit Gemüsegarten

  • Preis
    59,95
    Setnummer
    103457
    Steineanzahl
    1404
    Erscheinungsjahr
    2021


    Louis und seine Scheune aus blauen Steinen.


    Oder war es doch eher der blaue Louis und seine Steine-Scheune? :/ Jedenfalls stelle ich hier nun das erste erhältliche Set von Bluebrixx neuer Serie zu Fachwerkbauten vor. Die kleine Scheune mag zwar vom Namen und im Vergleich zu originalen Ställen klein sein, aber dennoch erreicht man mit knapp 1500 Steinen am Ende eine Größe, für die es bei Lego nur zum Stadthaus langt. Bei Bluebrixx fängt da der Schuppen erst an ;)

    Zwischenzeitlich ist ja nun auch ein Produktvideo von Bluebrixx erschienen, in der auch ein direkter Größenvergleich zur großen Scheune gezogen werden kann. Das wird ja dann mal ein richtiger Brocken! =O

    Der Bau

    Aber fangen wir erst mal klein an. Wie von Bluebrixx gewohnt purzeln etliche Tütchen aus dem braunen Karton. Ein paar größere Platten und ein Schlauch waren nicht verpackt und lagen lose bei. Besondere Teile abseits von Lego ist die Mauerecke, welche zusammen mit den anderen Mauersteinen eine sehr gute Qualität aufweisen und auch ein haptisches Gefühl haben, dass mich an neue Lego-Steine frisch aus der Verpackung erinnert. Traumhaft. An der Stelle wäre es interessant zu wissen, ob die Mauersteine auch vom selben Lieferanten sind, wie die anderen Steine. Obwohl auch die restlichen Steine keine großen Schwächen in Sachen Klemmkraft und Farbgebung aufweisen, habe ich doch das Gefühl, dass ein paar Teile von anderen Herstellern sind. So weist die größte Platte einen anderen Tan-Farbton auf, als die anderen Platten in Tan. Weitere Farbabweichungen sind mir erst mal nicht aufgefallen. Die Fliesen sind meist eher matt von der Oberfläche her, jedoch fielen mir ein paar ins Auge, deren Oberfläche leicht glatter aussah. Ein Blick auf die Seriennummer lässt jedoch darauf schließen, dass sie vom selben Hersteller sein müssten, jedoch ist bei manchen die Nummer anders angeordnet. Ein Hinweis auf eine neue Spritzgussform?



    Wie schon angesprochen liegt der Qualitätsdurchschnitt der Steine meiner Meinung nach bei befriedigend bis gut. Ähnlich, wie schon bei Burg Blaustein. Leider gibt es aber hier und da Auffälligkeiten, die den Gesamteindruck trüben. So sind die Gussnasen nicht immer sauber entgratet, was aber größtenteils später nicht mehr zu sehen ist. Manche Steine wiesen Verschmutzungen auf, die mal mit etwas Reiben oder zumindest mit Wasser entfernt werden konnten. Auch wenn die Klemmkraft im Durchschnitt gut ist, so gab es bei mir Schwächen bei der Verbindung des Holzschemels, dessen Sitz nur locker auf den Beinen liegt und bei der Verbindung der Maiskoben mit den Grasstängeln. Hier ist entweder der Durchmesser bei der Noppe des Stängels zu klein oder die Stängelansätze drücken den Maiskolben nach oben. Jedenfalls sitzen diese eher locker auf. Bei zwei Steinen fiel mir zudem auf, dass diese nicht sauber entgratet waren. Die Pins, mit denen unter anderem die Köpfe bei den Kühen und dem Schwein geklemmt werden, sind teilweise zu locker, sodass die Köpfe frei drehen können. Bei den Kühen ist dies durch die gleichmäßge Kopfform von alleine kaum möglich, beim Schwein jedoch musste ich den Kopf tiefer klemmen, als es die Anleitung vorsah, da dessen Schwerpunkt sonst zu weit oben war und er von allein kippte. Zur Krönung lag dann noch ein Fehlguss bei, der aber wenigstens kein Teil betraf, dass später fehlte.


    Der größte Mangel aus meiner Sicht wäre dann aber eher die Tür. Bevor ich den Rahmen verbaut hatte, wollte diese nämlich partout nicht in diesem klemmen. Später hing sie zumindest von alleine im Rahmen, allerdings kann ich sie ganz leicht abzupfen. Die Türen von Bluebrixx lebten ja schon immer eher nach dem Motto "da steht noch Sekt vor der Tür", aber diese hier schießt zusätzlich den Korken ab.



    Der Bau an sich ist gemütlich. Zwar wird die Grundplatte aus mehreren kleineren Platten zusammengesetzt, sowohl bei der Scheune, als auch beim Garten, diese werden aber später ausreichend überbaut, um stabil zu sein. Die kniffligste Angelegenheit ist der Zusammenbau des Dachs. Zur besseren Stabilität werden die Dachsteine nicht nur aufeinander gesetzt, sondern auch zusätzlich mit Plates verbunden. Diese sollten aber entgegen der Anleitung nicht pro Reihe nach und nach direkt am Dach geklemmt werden. Es empfiehlt sich, eine ganze Reihe im Vorfeld auf den Plates zu klemmen und dann auf die bereits verbaute Dachreihe zu setzen. Selbst dann muss man noch gut Druck ausüben, um keine Spalten übrig zu lassen. Zum Gummihammer, wie ein Kommentar unter dem Produktvideo schrieb, musste ich aber nicht greifen. Allerdings spürt man am Ende, was die Hände geleistet haben.


    Außenansicht

    Ist der Giebel gesetzt und der Garten bepflanzt, hat man ein wirklich nettes Set vor sich. Die einzelen Details sind wunderbar umgesetzt.


    Innenansicht

    Gerade das Innere der Scheune besticht mit vielen Details. Die Brickbuild-Tiere sind zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber gut getroffen. Und ich muss sagen, das Schwein gefällt mir richtig gut.



    Mehr Details zum Garten aufgrund der Bilderbeschränkung im nächsten Post.

    Fazit

    Ein Modell mit vielen Stärken und Abzügen in der B-Note. Das Design ist auf jeden Fall mal wieder top und glänzt in diesem Fall mit der Abwesenheit von abenteuerlichen Bautechniken, sodass alles am Ende stabil ist. Die Schwächen liegen leider immer noch in der zum Teil schlechteren Steinequalität bei manchen Teilen und dem nicht immer sauberen Finish der Teile. Im Großen und Ganzen ist aber aus meiner Sicht ein deutlicher Qualitätssprung feststellbar, sodas man mit den gelieferten Teilen grundsätzlich zufrieden sein kann.


    Zum Schluss noch die Ersatzteile:


  • Mein lieber Herr Gesangsverein!! caliban das ist ein granatenmäßiges Review von hoher Qualität, Information und Unterhaltung. Vor allem letzteres ist hervorzuheben.


    Und allein die Szene aus La soupe aux choux einzubauen hat mich eingefangen als frankophiler Mensch.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Danke!

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Wenn ich mal nicht hier aktiv bin, dann auf meinem Blog breakingbrick.de. Content dazu auch unter dem User Breaking Brick.

  • This threads contains 9 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.