Keepley K20402 - Nobita's Room / Doraemon

  • Preis
    ca. 25.-
    Setnummer
    K20402
    Steineanzahl
    450
    Minifiguren
    2

    Hallo liebe Noppensteinweltler

    Auf der Suche nach weiteren Minifig's als Ergänzung/Erweiterung meines MOC's ❤ Every Minifig is Awesome ❤, bin ich auf ein Set von Keepley gestossen, welches sich mit der Mangaserie "Doraemon" des japanischen Zeichnerduos Fujiko Fujio beschäftigt.

    Geliefert wurde das Set in Bubblewraps und beim Auspacken kamen ein paar nach (2) Bauabschnitten sortierte Plastiktüten, die Anleitung und zwei Plates zum Vorschein.



    Die Anleitung ist klammergebunden und folgt dem Prinzip der Verblassung.



    Beginnen wir mit den Minifig's. Während der Hauptdarsteller Doraemon (links im Bild) als vollständig vormontierte Minifig kam, musste man seinen Kumpel Nobita erst noch zusammenbauen.



    Hier im Grössenvergleich zum Pömpelmeister. Beide lassen sich übrigens aufnoppen und bei Doraemon kann man sogar die kleinen Arme bewegen.



    Da ich beim Auspacken keinen Stickerbogen fand, war ich natürlich sehr erfreut, dass es tatsächlich alles Drucke sind!
    Hier die bedruckten Teile des ersten Bauabschnitts (ein seitlich bedruckter Brick modified fehlt auf diesem Foto, war im Set aber vorhanden).



    Weitere "Spezialteile" sind die 1x4er Plate modified, welche ich bisher noch nie gesehen habe. Bei den 1x1ern war ich mir nicht sicher. Hat Cobi die 1x1er nicht auch im Sortiment?



    Keepley/Qman-typisch liess sich alles gut bauen und schon war de erste Bauabschnitt fertig.


    Hier die bedruckten Teile aus Bauabschnitt 2.



    Auch der Bauabschnitt war schnell fertig und somit das ganze Zimmer :)
    Es gab allerdings auch ein Fehlteil. Eine 1x1er Plate in orange (oben links im Regal unter der orangen 1x2er Slope) fehlte.



    Ein paar Teile blieben übrig. Es tauchte sogar noch ein vierter Arm auf ^^


    Fazit:
    Die Klemmkraft ist absolut top :thumbup:
    Auch wenn das Set "nur" 450 Teile hat, sind die Menge an bedruckten Teilen super :thumbup:
    Fans dieser Manga-Serie werden auf der einen Seite sicherlich begeistert sein, jedoch auch enttäuscht, denn es gibt nur noch ein weiteres kleines Set und einen Brickhead von Doraemon. Mehr nicht.
    Ich kann hier aber dennoch eine Kaufempfehlung aussprechen, denn die Teile sind top, die bedruckten Teile ebenfalls und auch wenn man wie ich das Set nur zum "Schlachten" gekauft hat, wird man auf keinen Fall enttäuscht.

  • Buttermaker du hast es!!! :love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love:(und gefühlt nochmal 1200 mal)


    Doraemon hab ich in Spanien als Kind immer gesehen, ich war tiefstbetrübt, dass es damals und heute im deutschen Fernsehen kein Dorameon gab.



    Ich kann die erste Strophe auf japanisch immer noch singen... Macht sich gut mit Japaner oder japanischstämmigen Leuten im gleichen Alter nach viel Hochprozentigen, wenn der Gaijin plötzlich das Doraemon-Intro singen kann...


    Bei Nobita verzeih ich es, dass er keine Minifig-Optik hat, da ist es echt ok.


    Ich muss es haben... Danke Buttermaker - ich hab die ganze Zeit versucht, es zu vergessen. =O


    Danke fürs Review.

  • Auch wenn ich keinen Bezug zur Serie habe. Das Set finde ich klasse.


    Takeshi

    Kein wunder das ich die Serie nicht aus meiner Kindheit kenne, wenn die hier nie gesendet wurde. Danke für den Hinweis

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.