Zhe Gao / Lin07 mini 00040 - green Sportscar

  • Preis
    24,67
    Setnummer
    00040
    Steineanzahl
    1248
    Erscheinungsjahr
    2021
    Hersteller
    Zhe Gao / Lin07

    Da ich ja auch im Mini-Format gerne neue Sachen ausprobiere, war diesmal ein Technik-Set von Zhe Gao / Lin07 dran.

    Ja das grüne Sportauto sieht einem bekannten Vorbild ähnlich ;)


    Bevor es Verwirrungen gibt:

    Dieses Set wurde mit Steinen im Mini-Format gebaut!


    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Da direkt aus China importiert wieder ohne Karton.

    Die Anleitung ist etwas in Mitleidenschaft gezogen worden ;)


    Anleitung etwas zerknittert, aber ansonsten gewohnte Kost.


    Einen Mini-Stickerbogen gibt es auch dabei:


    Der Bau:

    Die Firma die die Markennamen Zhe Gao & Lin07 produziert erkennt man wunderbar an dem "QL" auf den Steinen.

    Leider ist dort typischerweise die Qualität eine Mischung aus altem Sluban - Xingbao.

    Das fällt bei Zhe Gao bei Modulars mit großen Steinen vielleicht nicht so schlimm auf...

    Bei Technik im Miniformat hat man dadurch Technikachsen & Teile mit - 10 Sluban (also 0 Halt) bis 100 Sluban (passt nicht) alles dabei.

    Zusätzlich gibt es noch 4 Fehlteile bei meinem Set. Das scheint laut andern die schon Sets der Firma gebaut haben häufiger der Fall zu sein...


    Grundsätzlich gibt es wirklich alles was es auch in Groß gibt!

    Leider baut sich halt von "hält nicht bis "geht nicht rein" durch die ganze Bank.


    Dabei wäre es vielversprechend und sogar Mini-Federungen gibt es:


    Wenn die Teile gerade passen baut es sich an sich recht zügig:


    Sogar der Motor wird komplett gebaut aber einfach nicht mit den Rädern / Achsen verbunden :(


    Ab dann werden die Panels angebracht und da manche nur mit einem Pin angebaut werden, führt das zu mangelhaftem Haltevermögen


    Da zusätzlich auch noch Schwächen im Modell vorhanden sind, welche sich schlicht nicht beheben lassen.

    (Ich vermute ursprünglich sollte der Motor mit den Achsen verbunden werden)

    Alles hinten hängt an den 2 langen Technickteilen bei den Sitzen, welche mit einem Pin befestigt sind.

    Dadurch lässt sich das ganze Heck fröhlich in alle Richtungen verschieben und Winkel ändern...


    Daher habe ich das Teil dann wirklich nur mehr zusammengeklöppelt und keine Fotos mehr gemacht:

    Am Heck erkennt man ganz gut lose Verbindungen beim Spoiler... Dort rutschen die Teile einfach wieder runter, da die kleinen roten & gelben Achsen nicht halten.


    Fazit:

    + Idee mit Technik im Mini-Format

    ~ Anleitung

    ~ Sticker

    - Qualität

    - Klemmkraft

    - Fehlteile

    - Set scheinbar nie fertig geplant oder probegebaut


    Eine gute Idee (Mini-Technikteile) welche an schlechter Qualität, Fehlteilen und einem schlechten Set scheitert.

    Vielleicht probier ich in 1-2 Jahren wieder was von QL/Lin07/Zhe Gao/Lele (oder wie auch immer sie dann gerade heißen) aus.

    Derzeit ist allein die Steinequalität schon zu schlecht / ungleichmäßig.

  • Gerade überlegt welcher Größenvergleich brauchbar ist und mich für eines der bekannten Modele vom Dänen, welches gerne kopiert wurde, entschieden ;)


    *EDIT*

    Noch das Maßband gezückt:

    Länge 36.5cm

    Breite 15.0cm

    Höhe 9.5 cm

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.