Lego 6041 - Ausrüstungsdepot/Armor Shop

  • Setnummer
    6041
    Steineanzahl
    114
    Erscheinungsjahr
    1986/87
    Minifiguren
    2
    Hersteller
    Lego



    Ich fange nach und nach an euch meine alten Sets aus meiner Kindheit vorzustellen. Wir starten mit dem Armor Shop von 1986.

    Zum Aufbau:

    Wir bauen auf einer 6x12 Plate die Basisstrukturen auf. Dann setzen wir hinten die 2 Formteile für Burgmauern ein. Dach drauf und fertig. Der Aufbau geht schnelle von der Hand. Keine extraordinären Bautechniken verbaut und für das Zusammensuchen der Teile in der großen Kiste hab ich mehr Zeit gebraucht. Beachtlich fand ich, dass die 2 Klemmen, an welchen die Waffen hängen, nicht miteinander über eine 1x2 Plate verbunden sind und trotzdem nicht abgehen wenn man die Waffen abclipst. Überhaupt würde ich sagen, dass Lego damals mehr Klemmkraft hatte.


    Nachdem der Laden an sich fertig ist, wird in der Anleitung noch der Verkaufsstand gebaut. Die Anleitung selbst ist ein kleines Faltblatt. Seht selbst:





    Die Teile welche ich aktuell nicht habe, sind das Falkenschild in blau und der blaue große Kopfputz des Ritters. Außerdem müssten die Waffen im Shop in schwarz sein. Wahrscheinlich noch alles irgendwo in den Kisten. Die schwarzen Waffen waren damals ein Highlight. Die wurden sofort für den schwarzen Ritter, den Anführer der "Bösen" verwendet. Super an den Sets war damals, dass sie sich durch den Technicpin an der Seite alle verbinden ließen zu einer großen Mauer. So hat natürlich auch der Shop einen Teil des Wehrgangs auf dem Dach.

    Ich habe noch 2oder 3 der damaligen Sets. Ich mache ein Bild, wie alle zusammen aussehen, wenn sie fertig sind.


    Sorry für die Ästheten unter euch aber die Lego sind noch nicht gewaschen und so haben die Veteranen halt noch Gebrauchsspuren von 10 Jahren Spiel und 25 Jahren Kiste zu tragen.

    Zum Schluß noch ein paar Bilder von allen Seiten


  • Danke, dass du uns dieses tolle kleine Set vorgestellt hast.


    Die Klammer am Sattel ist noch in Ordnung, der Wimpel hält noch an der Lanze und das restliche Set befindet sich in einem guten Zustand. Was will man mehr!? OK, die Retro-Lego-Steine als Teilespender für dein anderes Projekt zu verwenden kannst du jetzt vergessen. ;)

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.