Cobi 2705 - M4A3E8 Sherman (1/48)

  • Preis
    22,83 € UVP
    Setnummer
    2705
    Steineanzahl
    315
    Erscheinungsjahr
    2021

    Ein Review zum M4A3E8 Sherman in 1/48 hatten wir ja auch noch nicht. Da ich mir das Set auch als Teilespender gekauft habe, habe ich es nun fürs Review aufgebaut. Die Preise für die 1/48er schwanken echt extrem. Cobi verlangt 22,83€ dafür aber man bekommt die Sets auch schon für um die 13 Euro und das obwohl die Sets noch recht neu sind.



    Die teile die übrig bleiben:


    Das Modell ist soweit stabil gebaut, nur bei den Steinen die hier für die Kettenbleche verwendet werden muß man aufpassen das man da nicht aus versehen von oben gegendrückt, da die von unten angeklemmt sind und sonst nach unten abgedrückt werden können. Auf glatten Flächen drehen sich die Ketten hier nicht wenn man das Modell bewegt. Der Turm lässt sich drehen und die Kanone heben und senken.


    Bedruckte Steine gibt es hier insgesamt 6 Stück. die zwei Sterne an der Wannenseite, Die Turmluke oben, die Turmluke links am Turm und die Gitter hinten oben auf der Wanne. Die Drucke sind alle in Ordnung, nix zu meckern.


    Hinten ist ein wenig zusätzliche Beladung angedeutet.



    Auch hier leider wieder die Glow in the dark Teile für die Scheinwerfer anstatt transclear.




    Hier hat Cobi mal auf diese dünnen Fliesen mit noppen verzichtet, die sonst öfter mal unten auf neueren Modellen zu finden sind.


    Das Set hat einige Steine die ich bisher noch nicht kannte bzw. die bisher noch nicht an Fahrzeugen verwendet wurden. Diese dünne 2x3 Platte mit pin wurde sonst immer bei den großen Schiffen bei den Geschütztürmen verwendet. Dürfte hier das erste mal sein das die bei einem Panzermodell zum einsatz kommen.

    Die eineinhalb mal drei Fliesen und eineinhalb mal zwei Fliesen mit Noppen am Rand kannte ich bisher noch gar nicht.

    Die Reifen sind zwar nicht neu. Die wurden schonmal bei den Nanofahrzeugen verwendet, allerdings nur in schwarz. Jetzt bekommt man diese Reifen durch die 1/48er Reihe auch in anderen Farben. Hier in grün. Die Reifen sind hier aus einem recht harten Gummi.




    Fazit:

    Für die größe ist die Form wieder mal gut getroffen. Man kann gut erkennen um welchen Panzer es sich hier handelt. Der Aufbau ist wie üblich einfach und das Modell insgesamt stabil gebaut. Das Set ist auch als Teilespender sehr interessant wegen der neuen Teile.

    Auf auf das nächste upgrade wartet schon...

    Edited 2 times, last by Upgrade ().

  • Danke fürs Review Upgrade

    Bin immer noch am überlegen ob ich mir den auch holen soll. Hab grad erst den 1/48 Panther geholt. Bin aber noch unsicher ob ich wirklich alle von den "Mini" Panzern haben will.

    Aufjedenfall finde ich die alle sehr gelungen und wiedererkennenswert.

  • Alle werde ich mir davon wohl auch nicht holen. Nur die, bei denen ich denke das da genug interessante Steine drin sind, das sich die als Teilespender lohnen.


    Mir ist noch eingefallen das diese dünnen 2x3 Platten mit Pin doch nicht ganz neu sind. Die wurden bisher bei den großen Schiffen an den Geschütztürmen verwendet. Habe es im Review noch geändert.

    Auf auf das nächste upgrade wartet schon...

  • This threads contains 9 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.