MOC "LOST PLACES - THE OLD COBI CAR"

  • Flache 16 x 16 Unterbau aus 4x12 Plates und 2x12 Bricks in Braun

    Verwendete Hersteller: Cobi, Sembo, Ausini, Modbrix, BB, QS08, Xingbao


    Hier ist nun meine Umsetzung eines MOC mit dem Formteil aus der Cobi Feuerwache.


    Grundsätzlich kann man das Teil natürlich auf einem Schrottplatz verwerten, wie sich ThoReiSch das überlegt hat.


    Ich wollte aber versuchen eine Lost Places Szene darzustellen, in der ein Autowrack irgendwo im Gelände von der Vegetation überwuchert wird.

    Das Formteil ist hierfür nicht unbedingt das dankbarste Objekt, da man an ihm nur eingeschränkt Details wie Rost oder Spuren von Verwitterung anbringen kann.

    Allerdings ist bekanntlich weniger manchmal mehr und es ist erstaunlich, was sich trotz aller Beschränkung aus diesem Formteil herauskitzeln lässt.



    Bevor ich mit der Umsetzung angefangen habe, habe ich mir erstmal diverse Bilder solcher Autowracks angesehen.

    Der Autofriedhof von Kyrkö Mosse biete hier viele Inspirationen für Details.


    Für das Autowrack habe ich mich an dem Aufbau des Monstertruck orientiert und einfach eine 4x8 Plate in Braun als Bodenplatte eingesetzt.

    Auf der Platte sind die wenigen Details angebracht.

    -Einige 1x2 Plate modified mit Felgen.

    -Das Grün was aus dem Auto heraus wächst.

    -Im Motorraum sind die Reste dessen was mal ein Motor war angedeutet (Ein Lampenstein und ein 1x1 Technikstein mit Pin).

    Letzteres kann man auf den Fotos allerdings nicht erkennen.



    Hinten habe ich mit einigen Fliesen die Reste der Ladefläche aus Holz angedeutet.

    Das trans-trüb-Orange von Cobi ist prima um die verwitterte Abdeckung des abgerissenen Blinkers darzustellen.


    Das Auto ist mit nur einer Noppe im Gelände befestigt.

    Um es ein wenig aus dem Noppenraster herausdrehen zu können, ist es hinten auf einer 1x1 Roundplate angebracht.

    Da das Auto kein Gewicht hat, hält trotzdem alles fest und übersteht auch ein BMUS-Falltest.


    Viel Grün hat alles zugewuchert.


    Ein Friends- Hamster als Teil der lokalen Fauna.


    Ein Stück alter Mauer.


    Die komplette Szene ist ohne ausgefallene Bautechniken erstellt.

    Die verwendeten Bauteile dürfen sich auch in jeder Steinekisten finden.


    Mit einem gebauten Fahrzeug könnte man natürlich deutlich mehr an Details einbringen.

    Allerdings finde ich in diesem Fall die Beschränkung auf einige wenige Details sehr reizvoll.



    b&w



    MOC "LOST PLACES - THE OLD COBI CAR" von Brick & White.

    Meine Entwürfe und Ideen dürfen unter den Bedingungen der CC BY-SA 4.0

    Lizenz verwendet werden.

    Um eine Kopie dieser Lizenz anzusehen, besuchen Sie https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de


    MOC "LOST PLACES - THE OLD COBI CAR" by Brick & White

    My designs and ideas may be used under the terms of the CC BY-SA 4.0 license.

    To view a copy of this license, visit https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0


    /30-03-2021/

  • Die Möglichkeit, daß andere für einen selbst den Modellbau übernehmen ... unbezahlbar :D

    Ohne Konzept durch den Projektedschungel ... ich bin Thorsten und kaufsüchtig mit Sortierhintergrund.

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.