LELE QL1910 - Picture inside Frame - Magic School

  • Preis
    ca. 25 €
    Setnummer
    QL1910
    Steineanzahl
    ~500
    Erscheinungsjahr
    2021
    Minifiguren
    4

    Beim Stöbern habe ich bei YWOBB Sets gefunden, welche in einen Bilderrahmen gebaut werden. Ich fand es interessant und habe mir einfach mal eins bestellt.


    Der Bilderrahmen ist aus Kunststoffe. Ich hatte ja etwas gehofft, dass er aus Holz wäre, aber man kann ja nicht alles haben 8)
    Interessant ist, dass das Set in vier Bauabschnitte unterteilt ist und die Tüten sogar entsprechend nummeriert sind. Das ist das erst Set aus China, wo ich so etwas hatte. Die Anleitung in Heftform ist verständlich, jedoch ab und an entsprechen die Drucke nicht den Farben der Steine. Aber dies nur minimal.


    EDIT: Pistenbully war so nett und hat darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Set um einen nicht autorisierten MOC Clone von Rebrickable handelt. Dies war mir beim Kauf des Sets nicht bewusst. Ich habe daher bei dem MOCer die Anleitung gekauft.


     


    Die vier Minifiguren mussten komplett zusammengebaut werden. Sie haben bewegliche Ellenbeugen und sehen auch gar nicht so verkehrt aus.


    Die vier Bauabschnitte sind relativ schnell gebaut. Die Klemmkraft war durchweg gut. Die schwarzen 1*X Steine waren zwar etwas zerkratz, aber da man nur eine Seite am fertigen Model sehen kann, kann man dies kompensieren.

     

     


    Schlussendlich werden alle vier Teile zusammengesteckt und in den Bilderrahmen gelegt, in welchen das Model optimal passt.

     


    Fazit: Es hat Spaß gemacht, dieses kleine und detailreiche Model zu bauen. Für den Preis macht man auf jeden Fall nichts falsch!
    EDIT: Wenn man das entsprechende Set und einen Ikea Rahmen hat, kann man es sich für kleines Geld selber bauen. Die Anleitung bei Rebrickable ist nicht teuer. Sollte man sich das Set doch aus China bestellen, dann seid bitte fair und gebt dem MOCer Geld für seine Idee!

  • Für den Preis macht man auf jeden Fall nichts falsch!

    Tut mir echt leid, mal wieder den Spaßverderver spielen zu müssen, aber das sehe ich anders....

    Und da ja grundsätzlich in dubio pro reo gilt, hier hat sich der Designer schon selber dazu geäußert:

    Link: https://rebrickable.com/mocs/M…-in-photo-frame/#comments


    LG und schöne Osterferien noch

    Jakob

    "Lass dir dein Strahlen nicht nehmen, nur weil es andere blendet"

  • Pistenbully Ganz im Gegenteil, man darf immer drauf hinweisen, dass das Werk von jemand anders stammt. Da ist man kein Spielverderber, so lang man nicht zu sehr ins moralische verfällt und der Tonfall sich in Grenzen hält. Hinweisen darf man immer.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Wenn ich mal nicht hier aktiv bin, dann auf meinem Blog breakingbrick.de. Content dazu auch unter dem User Breaking Brick.

  • This threads contains 3 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.