LOZ mini 1033 - Treehouse (Modular)

  • Preis
    64,92 (derzeit ca. 100 bei Aliexpress)
    Setnummer
    1033
    Steineanzahl
    4761
    Erscheinungsjahr
    2020
    Minifiguren
    4
    Steineart
    Mini

    Nach längerer LOZ-Abstinenz geht es jetzt wieder in die Vollen bei meinem LOZ-Bauunternehmen ;)

    Diesmal ist es eines der größten Sets von LOZmini mit 4761 Teilen.


    Das Set ist wohl von der Lonely Hut von Nobsta inspiriert:

    Klick mich!

    Aber wie ich finde dann doch wieder eigenständig genug.


    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Da direkt importiert gibt es wieder keinen Karton aber eine Vorschau für euch :)


    Insgesamt sind es 3 große Beutel (3 Bauabschnitte) in denen sich etliche kleine Tüten befinden:

    Die Anleitung ist diesmal ein Buch mit 154 Seiten (kein Fallblatt ;) ).


    Einen Stickerbogen gibt es auch:

    Wobei es auch etliche bedruckte Fliesen in dem Set gibt!


    Kurz gesagt:

    Vor jedem Bauabschnitt wollen über 1000 LOZmini-Steine sortiert werden :D


    Der Bau:

    Klemmkraft und Qualität ist ja bei LOZ sowieso immer Top und so klemmt es sich fröhlich voran.

    Bauabschnitt 1:


    Begonnen wird mit der Basis, welche aus etlichen Plates in diversen Farben und Formen besteht:

    Die Basis inkl Fluss und der Grundhalterung für den Baum.


    Dann kommen auch schon die ersten Deko-Elemente:

    Steinfliesen und Pilze sind Drucke!


    Für die Holzteile werden Sticker verwendet, die man aber denke ich auch weglassen könnte.

    Davor wieder eine der bedruckten Steinfliesen.


    Der Baum als Rohbau ;)


    Damit ist der Bau der Grundbasis abgeschlossen und man wechselt zum Erdgeschoss.

    Die kleinste Küche der Welt:


    Für ne Waldhütte ist das ganze ziemlich opulent ausgestattet:


    Das Ergeschoß von Außen:

    Cookies und Verandafliesen sind gedruckt. Bilder und Fußmatten mit Stickern.


    Dann darf man noch ein Wasserrad bauen, bevor man die Teile alle verbindet:

    Wie man hier schön sieht, ist das Haus als Modular konzipiert und die Ebenen lassen sich leicht abnehmen.


    Falls jemand glaub es gibt wenig Drucke wegen dem Stickerbogen der irrt:

    Das ist nur ein Teil der bedruckten Fliesen :D


    Weiter geht es mit dem 1. Obergeschoss:

    Wieder opulent ausgestattet mit Blümchen und Vorhängen.

    Besonderheit:

    Auch dieses Stockwerk ist wieder als Modularteil gebaut + lässt sich hinten öffnen!


    Btw. Irgendwie stelle ich mir in einer Hütte im Wald alles etwas schlichter vor oder?!


    Damit sind wir schon beim Dachausbau angelangt.


    Der Kamin ist wirklich mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet


    So eine Dachausbau braucht natürlich auch ein Fenster und ein paar Schindeln am Dach:


    Zusätzlich bekommt der Balkon im 1. OG auch noch eine wild bewachsene Überdachung:


    Und damit ist das Haus auch praktisch komplett, sobald man alle Teile zusammengefügt hat:


    Wie ihr schon seht fehlen jetzt nur mehr das Baumhaus inkl Baum und die Mini-Figs!

  • Der Bau Teil 2:

    Da das Haus ja fertig ist, wenden wir uns dem Baumhaus zu.

    Ja ihr habt richtig gelesen! Es gibt ein "normales" Haus + eine Baumhaus :)

    Auch hier wird wieder bei der Einrichtung nicht gespart, sondern geklotzt!


    Baum, Baumhaus und Haus werden mit einer Hängebrücke Verbunden!

    Der Platz unter dem Baumhaus wird für eine Schaukel genutzt.

    Und auch beim Baumhaus wird das Dach im Modularstil ausgeführt!


    Zwischendurch darf man mal die 4 Figuren klemmen.

    Bei mir sitzen Vater und Tochter beim Frühstück, während der Sohnemann schon mit Schultasche unterwegs ist.

    Die Mutter sucht derweil leckere Fliegenpilze :D


    Ihr merkt schon es fehlt eigentlich nur mehr der Baum.

    An dem bin ich dann doch länger gesessen als gedacht, da jeder Ast anders gebaut wird!


    Blätterdach 1:


    Blätterdach 2:


    Grundsätzlich gäbe es laut Anleitung nur Grün/Dunkelgrün für Sommer & Braun/Gelb für Herbst.

    Finde ich etwas unrealistisch und hab daher einfach den einen oder anderen schon betagteren Ast mit Gelb/Braun versehen (ebenfalls am Haus)!


    Durch diese 2in1 Lösung bleiben natürlich etliche Baumteile über. Aber auch der Berg an anderen Teilen kann sich sehen lassen:


    Das fertige Werk:


    Noch mal "zermudolart":


    Fazit:

    + Klemmkraft

    +Steinequalität

    + viele viele Drucke

    + Modularer Aufbau

    + 2in1 Idee finde ich ganz nett und habe daraus meinen eigenen Mix gemacht


    ~ Inneneinrichtung vielleicht etwas übertrieben für eine Hütte im Wald?!

    ~ Sticker nicht unbedingt notwendig.


    Heute hatte ich mein erstes defektes Teil bei LOZ.

    Eine 4x1er Fliese wurde so fest eingeschnürt, das sie verbogen war.

    Aber bei der Anzahl an Ersatz war das kein Problem :D


    Kurz ich habe den Bau absolut genossen und liebe den Aufbau als Modular (da soll ja angeblich in Zukunft mehr kommen von LOZ)


    Interessant ist der steigende Preis bei dem Set!

    Normalerweise werden die LOZ-Sets nach und nach günstiger, aber mittlerweile ist der Preis von ~ 65,00 € auf ca 100,00 € gestiegen (komme mir vor wie ein LEGO-Fanboy ;) )!

    Wobei man sagen muss auch € 100,- sind für fast 4800 Teile 2 Gebäude + Baum echt ein guter Preis!


    Absolute Kaufempfehlung!!!

  • Für jemanden wie mich, der in der Standardgröße unterwegs ist, ist es immer wieder faszinierend, daß man ohne einen Hinweis auf den Hersteller / die Steinegröße keinerlei Unterschiede zu einem "herkömmlichen" Modell findet.

    Ohne Konzept durch den Projektedschungel ... ich bin Thorsten und kaufsüchtig mit Sortierhintergrund.

  • This threads contains 3 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.