Cobi 2333 - Military Checkpoint (Small Army)

  • Preis
    Habe 15,86€ bezahlt, UVP keine Ahnung
    Setnummer
    2333
    Steineanzahl
    200
    Erscheinungsjahr
    2015
    Minifiguren
    2

    Hier ist mal ein Militärset von Cobi das auch für die interessant sein könnte die mit Militär nix am Hut haben. Denn das Set lässt sich recht einfach in ein ziviles Set umwandeln und dürfte vor allem für die Interessant sein, die diese Apokalypse Sets bauen. Um das Set in ein ziviles Set zu ändern, braucht man eigentlich nur das Military Base Schild umdrehen, dann ist es halt so ein Schranken Häusschen wie man es auch aus dem zivilen Bereich kennt. Die eine Soldatenfigur noch durch eine zivile ersetzten und die lange Antenne am LKW entfernen und schon ist das ganze ziviler Natur. Die andere Figur trägt ja nicht unbedingt eine Armee Uniform.



    Das Set im Überblick:


    Der Hauptgrund für den Kauf des Sets, das ich mir mittlerweile ein zweites mal bestellt habe, sind die bedruckten Steine. Wo bekommt man schon sonst ein Atommüllfaß her ? Das Faß und das Restricted Area Schild sind auch sehr gut für diese Apokalypse sets geeignet. Interessant an dem Nummernschild ist, das hier Made in EU draufsteht. Beim neueren Garbage truck der hier im Forum auch schon vorgestellt wurde steht dort "Made in Poland". 2015 war man wohl noch nicht selbstbewusst genug zu erwähnen das das Set in Polen hergestellt wird. Wie man sieht hat man hier bereits ein ziviles Nummernschild.


    Leider ist das Stop Schild hier ein Aufkleber, dafür hat man immerhin noch 3 weitere Schilder dabei. Anhand dessen kann man auch schon mal sagen das wohl alle Cobi Sets mit Verkehrsschildern Aufkleber enthalten. Da ich den Aufkleber nicht verwendet habe, kann ich zur Qualität und Klebekraft nichts sagen.


    Der Clip ist hier stark genug die Schranke in jeder Position zu halten.


    Witziger Funfact, das Schachtelmotiv zeigt den Diebstahl von Atommaterial aus einer Militärbasis und was steht beim Dieb für ein Name auf den Klamotten ? Soso Cobi Mitarbeiter die in Militärbasen eindringen und dort mit zufriedenem Gesichtausdruck Atommaterial stehlen *l3* Ist das etwa die geheimzutat für die Cobi Steine ?

    Beim Soldaten soll eigentlich Army auf dem Namenschild stehen aber man sieht auch generell das der Torsoaufdruck bei beiden Figuren noch nicht so sauber ist wie man ihn von späteren Figuren kennt.


    Auf der Rückseite auch schon damals nix bedruckt.


    Das Zubehör, eine generische Pistole, ein Fernglas und ein Sturmgewehr bei dem ich keine Ahnung habe ob das ein reales Vorbild hat.


    Nun zum LKW, der doch ein paar Schwächen hat. Wie bei den älteren Cobi Spielsets üblich sieht auch dieser schön designed aus, ist aber für den Spielbetreib nur eingeschränkt geeignet. Man kann hier zwar eine Figur in den LKW setzen aber diese hält überhaupt nicht auf dem Sitz. Ein weiteres Problem sind die Türscharniere, die so leichtgängig sind das die Türen teilweise fast von selber aufschwenken. Das selbe Problem hat man mit dem Scharnier für die Pritsche. Die Pritsche bleibt hier nicht von selber oben.


    Damit die Pritsche oben bleibt habe ich hier das Faß untergeklemmt. Der Zugang zur Fahrerkabine ist gut, da man das Dach hochklappen kann. An der Pritsche lässt sich noch die Heckklappe runterklappen.






    Fazit:

    Als Teilespender super, als Spielset hat das Set so einige Schwächen. Die Klemmkraft der Steine war obwohl es ein älteres Set ist gut. Mir sind keine steine mit schlechter Klemmkraft aufgefallen. Schade das hier nicht noch eine Figur mit Strahlenschutzanzug mit dabei ist. Hätte hier super gepasst. Aktuell bekommt man das Set übrigens noch für unter 13€ obwohl es schon so alt ist. Fraglich wie lange das noch so bleibt da auch immer mehr dieser älteren Small Army Sets im Preis anziehen.

    Auf auf das nächste upgrade wartet schon...

  • Ein interessantes kleines Set und weitaus mehr als nur ein Teilespender. Danke für die Vorstellung :thumbup: Das Atomfass und die bedruckten Steine sind echt klasse. Was man davon halten soll, das Cobi Mitarbeiter Atomfässer aus Militärbasen klauen ist eine andere Sache :D Beim Storytelling ist Cobi manchmal noch etwas unbedarft.

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • This threads contains one more post that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.