• ... zusammen aus Bückeburg.


    Thorsten, Baujahr 1976 und seit kurzem wieder mit Begeisterung bei den Steinen.


    Als Kind gab es noch eine Stadt samt 12 Volt Eisenbahn, übrig davon blieb eine Tüte mit zusammengewürfelten Teilen auf dem elterlichen Dachboden. Leider nicht die guten und vollständigen Sachen ...


    Wie auch bei meinen anderen Hobbys (Tabletop, Modellbahn, Airsoft) gab es immer wieder einige Phasen der Aktivität, sinnloser Sammelei und in der Zeit seit meinem letzten Umzug die Erkenntnis, das Sortiment in den einzelnen Bereichen auf ein hoffnungsvoll realistisches Maß beschränken zu müssen wollen.


    Ausnahme dabei ist komischerweise der Bausteinebereich, der mittlerweile wieder regelmäßig verstärkt wird. Dabei probiere ich alles aus, was mir gefällt. Alles wird wenigstens einmal aufgebaut, dann aber wieder zerlegt und sortiert. Ich mische sämtliche vorhandenen Steine, Kartons werden direkt entsorgt. Von dieser Regel gibt es derzeit zwei Ausnahmen:


    Die Sopwith Camel von LEGO sowie die Enterprise von MegaBloks. Die beiden befinden sich mal wieder im Karton und harren eines Wiederaufbaus.


    Langfristig werde ich wohl wieder bei der Bahn und etwas Drumherum hängenbleiben. Wie immer gibt es viele Ideen und zumindest schon einmal eine Umsetzung - der Sprung von der Theorie zur Praxis ist bei mir normalerweise das Problem ...


    Ich freue mich auf ein fröhliches Miteinander.


    Thorsten

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.