[MOC] RC Lego Liebherr L506 Radlader

  • Lego Liebherr L 506 Compact


    Hallo Zusammen,


    ich freue mich heute nach längerer Zeit endlich mein neuestes Lego MOC vorstellen zu dürfen, an dem ich seit August werkle.


    Wie die meisten es sicher schon am Titel erraten haben werden (:S) handelt es sich dieses mal beim Vorbild um einen Radlader der Firma Liebherr, um genau zu sein um einen Liebherr L 506 compact Radlader. Hier mal ein Link zum Vorbild : *klick mich*


    Für den echten Radlader gibt es verschiedene Anbaugeräte, ich habe mich allerdings dazu entschieden, grundsätzlich statt einer Schaufel eine Gabel zu bauen, weil es schon so viele Lego Radlader (MOCs) mit Schaufeln gibt.

    Außerdem habe ich einen Trailer dazugebaut, den ich allerdings nie in den Videos gezeigt habe. Die vordere Achse ist drehbar(leider weiß ich den Fachausdruck nicht, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen).

    Das Modell verfügt über vier Funktionen, die über einen Vengit SBrick gesteuert werden diese wären:

    1. Fahren
    2. Lenken mit Kleinem Schraubzylinder
    3. Gabel/Schaufel/Anbaugerät x kippen
    4. Ausleger(und schon wieder weiß ich den Fachausdruck nicht :rolleyes:) heben/senken

    Aber nun erst mal genug gesprochen, jetzt mal ein paar Bilder, ich hoffe es gefällt euch.:saint:






    "Compact" trifft auch das Lego Modell hervorragend, die Kabel unterzubringen war nicht gerade ein Vergnügen.






    Die Batterie Box ist im Inneren nur mit wenigen Bricks Modified befestigt und kann schnell und bequem herausgezogen werden um die Batterien zu wechseln.



    Ohne Anbaugeräte:



    Und....tada! Schaufel gibt es selbstverständlich auch, allerdings bevorzuge ich die Gabel, was wohl auch daran liegt, dass ich eine Ewigkeit gebraucht habe diese richtig zu justieren.

    Mit Schaufel kann er auch nicht sonderlich viel heben, da die ganze Konstruktion auf die Gabel ausgerichtet ist.



    Befestigung der Schläche, die die Kabine formen:



    Ursprünglich war ein Allradantrieb geplant, durch diesen "hopste" aber das Modell beim Anfahren ziemlich, also habe ich mich doch nur auf einen Attrappen Allrad und normalen Hinterrad Antrieb beschränkt:





    So, und nun zu dem Video, in dem man das MOC in Action sieht, und welches zum Schneiden und Filmen gefühlt gleich lange gedauert hat wie der Bau.....

    Leider hat der Autofokus manchmal ein bisschen gesponnen, ich hoffe es gefällt euch trotzdem, über einen Kommentar etc. würde ich mich natürlich freuen.





    Link hier zum Forum ist natürlich in der Videobeschreibung.



    Falls jemand fragen hat, stehe ich gerne bereit diese zu beantworten.


    Ich hoffe die Bilder funktionieren alle, falls nicht wäre ich dankbar, wenn mich jemand darauf hinweisen könnte.



    Liebe Grüße und schönen ersten Advent noch,

    Jakob

  • Dieses Thema enthält 13 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.