Bluebrixx hat Motorisierungssystem im Sortiment

  • Jetzt seine Modelle mit RC-System fernbedienen und mit passenden Motoren nachrüsten


    wer seine Eisenbahn- oder Fahrzeugmodelle motorisieren möchte, findet ab sofort die entsprechenden Artikel im Sortiment von Bluebrixx.

    Ich habe noch nichts davon getestet, - auch bekomme ich natürlich Nix für diese kostenlose Werbung - sondern war selber mal auf der Suche nach solchen Komponenten um ein CaDA Modell aufzurüsten, deshalb dieser Thread.


    CaDA selbst biete zwar ein entsprechendes RC-Power System an:

    kostet bei deutschen Händler ~ 68€, aus China ~ 35€ zzgl. Versand und ohne OVP

    Das war und ist mir allerdings zu teuer / Lieferzeit zu lange. Außerdem in Deutschland noch nicht erhältlich gewesen als ich es benötigt hätte.

    (Die Dänenkost zum motorisieren kann ja niemand bezahlen, wenn man nicht gerade ein gutes Angebot findet.)


    Wenn Bluebrixx zum damaligen Zeitpunkt dieses Angebot schon im Sortiment gehabt hätte, ich hätte es mir bestellt.



    Preise mit 16% MWST. Ab 2021 gelten die getrichenen VKPs


    Da wir hier auch einige Eisenbahnfans haben - ja auch Fahrzeuge kann man garantiert damit nachrüsten - stelle ich das Sortiment einmal kurz vor.


    Als Grundausstattung benötigt man die: RC Fernbedienung 2.4 GHz und den RC Empfänger mit Accu-Box 2.4 GHz (Technische Daten sh. BB, auch für die Motoren)




    Man könnte mit 2 Fernbedienungen 4 verschiedenen Fahrzeuge / Motoren / Züge u.w. unterschiedlich steuern.


    In der 401170-Bedienungsanleitung BPFS (ref 2).pdf(Stand 11.2020)findet ihr alles wichtige dazu.


    Dann gibt es 4 verschiedenen Motoren, den M-Motor, L-Motor, XL-Motor & den Servo-Motor

    Beim Servo gibt es eine Besonderheit für die Mittelstellung, da die RC Fernbedienung stufenlos (7 Stufen) schaltet und keine 0-Positionierung besitzt.


    Für Eisenbahnmotorisierung gibt es den Eisenbahnmotor inkl 2 x 6er-X-Achsen und 4 Rädern



    Als Zubehör kann man noch ein 25cm langes Verlängerungskabel bekommen



    Kabel mit einer grauen Ende Steckverbindung (wie CaDA, Lego o.a.) sollen kompatibel sein. Ob dies auch für Motoren gilt, kann ich nicht sagen.


    Wünschenswert wäre noch mindestens ein entsprechendes Licht- bzw. Beleuchtungsset (alternativ ein längeres Verlängerungskabel).


    Falls jemand von euch Praxistest mit den oben gezeigten Artikeln macht, würde ich mich freuen, wenn ihr dazu ein entsprechendes Review abgebt.


    einen Gruß vom Steineopi


    p.s. ihr findet diesen Beitrag hier, weil es sich um Motorisierung im Speziellen handelt und deshalb nicht in der Bluebrixxabteilung :)

    ... "definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten" ...

  • Hi,


    ist das PDF original von BB?

    Da steht "Output 500 mA" drin und das würde mich doch sehr wundern. Laut kurzen Tests auf YT soll zumindest der L-Motor etwas kräftiger sein, als das Lego Äquivalent, und schon der Lego Motor kann auf ~1,2 A hochgehen. Also ich vermute mal, dass die Angabe falsch ist ^^.


    Falls sich das jemand kauft, wäre es nett die Akku Box mal zu öffnen und zu schauen, ob man die Akkus austauschen kann, 500 mAh sind einfach a bissl wenig :D


    Der Servo ist übrigends korrekt Beschrieben und kann nur +/- 90°.


    Alles in Allem quasi das Zug-Äquivalent zum Cada-Set. Ansich ne gute Sache finde ich.

  • ja, das PDF ist von BB in der Rev. 2 momentan

    Hab trotzdem da mal nachgefragt. Antwort dann hier...

    ... "definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten" ...

  • Dieses Thema enthält 16 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.