Modbrix 18267005 - Movie Cars

  • Preis
    39,95
    Setnummer
    18267005
    Steineanzahl
    742 - 774

    Heute keine Modbrix - Challenge sondern 3 komplett generische Film-Autos ^^

    Das Set gibt es nur als 3er-Pack. Die Fahrzeuge sind nicht einzeln erhältlich.

    Interessant lt Verpackung sind es 742 Teile und laut der Homepage von Modbrix 774?!?! - War zu Faul zum Nachzählen :D

    Design ist lt Modbrix von Florian W.


    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Auf der Verpackung gibt es die 3 Fahrzeuge mit ihren verschiedenen Aufbaumöglichkeiten zu sehen.


    Wie man sieht gibt es beim "James Bond Auto" & beim "Zurück in die Zukunft Wagen" ein A + B Modell. Nur der Knight 2000 bietet nur eine Variante.


    Die Anleitung ist gut nachvollziehbar, nur bei der Farbtreue gibt es schwächen.


    Der Bau:

    Klemmkraft der Steine ist gut. Mancher Stein sieht nicht ganz schön glänzend aus.

    Die Transclearteile habe ich schon besser, aber auch schlechter gesehen.

    Da es 3 Wägelchen sind werde ich das diesmal extra unterteilen.


    1.) James Bond:

    Der Ablauf ist bei allen dreien der Gleiche. Zuerst wird der Untergrund geklemmt und dann folgt das Fahrzeug


    Ran an das Auto

    Bei dem Set habe ich nur die "Tauchvariante" gebaut, da es einfach so am bekanntesten ist.


    Das Auto/Boot ist schon gut zu erkennen.


    Noch das Dach montiert und es ist auch schon fertig

    Ich finde es gut getroffen und erkennbar (zumindest für uns alten Männer).


    2. Zurück in die Zukunft:

    Auch hier wird wieder zuerst die Basis geklemmt, welche diesmal doch aufweniger und vorallem wesentlich größer ausfällt

    .

    Nennt finde ich, daß an die Glut / Flammen gedacht wurde


    Weiter geht es mit dem Fahrzeug. Modbrix kann so manche dubiose Technik wohl nicht lassen ;)


    Das Fahrzeug war finde ich am "aufwendigsten" zu bauen.

    Sobald die Karosserie mal soweit fertig ist geht es dann flott.


    Diesmal habe ich A+B Modell geklemmt, da beide den Wagen gut darstellen:


    A-Modell


    B-Modell


    3. K.I.T.T. - Knight Industries Two Thousand

    Das Modell läst mich etwas verwirt zurück:

    1. Warum kein B-Modell, wie z.b. KITT im Turboboost Mode oder als Cabrio?

    2. Warum die Farbauswahl bei der Baseplate??????


    Also die Baseplate verursacht irgendwie Augenkrebs und könnte von Lego stammen ;)


    Beim Wagen erkennt man spätesten bei der Motorhaube worum es geht

    Das Lenkrad finde ich wirklich ein gute Lösung um das Original darzustellen.


    Es folgt das Heck und dann es ist es so gut wie gschafft

    Also da hätte es finde ich die Möglichkeit für das Cabrio B-Modell gegeben



    Bei dem Foto von Vorne sieht man ganz gut, daß die Steine nicht ganz taufrisch wirken:


    Fazit:

    Klemmkraft der Steine gut - sehr gut

    Steinequalität eher Mittlemaß. Sehen einfach teilweise wie einmal durch die Steinesammlung gejagt aus.

    Modbrix ist sich mit so manch speziellen Bautechnik zu einem Teil treu geblieben. Aber keine Angst das Set ist meilenweit besser als das Modbrix-Challenge-Set


    Sind es Spielsets? - Definitves Nein; Aber etwas für Filmfans und Nostalgiker die nicht die 100% Luxus- / Collectors-Edition brauchen


    Mir gefällt es bis auf diese Augenkrebs-Baseplate beim K.I.T.T. und ich hatte Spaß beim Bauen!

  • Steinequalität eher Mittlemaß. Sehen einfach teilweise wie einmal durch die Steinesammlung gejagt aus.

    Gerade bei K.I.T.T. sieht man die miese Qualität. Das ist echt schade. Ansonsten wirklich schöne Autos. BB bringt ja auch noch ein paar Specials in der Richtung raus. Da warte ich schon auf den American Van. Das ist ein No Brainer!