LOZ mini 1027 - Taj Mahal

  • Preis
    ~26,00
    Setnummer
    1027
    Steineanzahl
    1987

    Nachdem ich ja schonmal das Taj Mahal von Wange gebaut habe, gibt es diesmal die Version von LOZ aus Mini-Steinen.


    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Wiedermal ein China-Import und daher kein originaler Karton vorhanden.


    Diesmal sie mit der LOZ-typischen Faltanleitung den Vogel abgeschossen (Rückseiten gibt es jeweils auch noch):


    Der Bau:

    Steinequalität und Klemmkraft wieder LOZ-typisch Top.

    Bei dem Set gibt es keine Sticker, aber dafür einen Druck:


    Etwas was ich zum ersten mal bei LOZ (bisher hatte ich kleinere Sets) sehe ist die "klassische" Baseplate


    Ran an die Basis und das Fliesenlegen :> Der erste Bauschritt (nicht Abschnitt) hat alleine 100 Teile :D


    Dann ran an das verflieste Dach (bei Wange ist da nichts mit Fliesen)


    Die Wände werden im großen Stil vorgefertigt und dauern eine Weile bis sie geklemmt sind


    Was ich noch nie gesehen habe ist die "Technik-Zahn-Fliese" in Trans-Blue


    Schicht um Schicht werden die Wände gebaut


    Dann kommt die beknackteste Idee, die ich jemals bei LOZ gesehen habe:

    Jap die Spitze hält mit jeweils glaub ich nicht mal einem 1/2 mm in einem Stud... (das fällt gelegentlich dann runter wenn man sonst was am Modell macht....)

    Komisch ist auch, daß die Spitzen ein Reinweiß sind während der Rest das Lego-"weiß" hat (fällt aber aus einem Meter Abstand nicht wirklich auf)


    Wie gesagt Seitenteile werden wirklich im großen Stil immer vorgebaut und dann montiert:

    Sieht doch ganz hübsch aus finde ich.


    Fehlen noch Kuppeln und co

    Zeimlich gute Lösung um eine möglicht runde Form zu schaffen



    Dann flott die 4 kleinen Kuppeln geklemmt und die Baseplate gebaut


    Schon können die beiden Teile verheiratet werden. Dabei habe ich mir mehr als nur eine Wackel-Spitzen abrasiert :/

    Das Ergebnis ist aber schön


    Fehlen nur mehr die 4 Türme an den Seiten inkl Clear-Stange zum Stabilisieren


    Damit ist es dann geschafft:


    Resterampe:


    Fazit:

    Wunderschönes Set mit schönen Details & ohne Sticker

    Größe ist ca. 11x11x12 (also superkompakt für eine Stadtwohnung)


    2 Kritikepunkte habe ich diesmal:

    - Ab einer gewissen Setgröße stößt die sonst praktische Faltblattanleitung einfach an ihre Grenzen und wird super unhandlich

    - Die sehr labile Montage der Spitzen am Häuptgebäude. Wobei ich da noch am grübeln bin wie ich das umbauen könnte ohne den eigentlichen Look zu stark zu verändern.


    Insgesamt gefällt es mir besser als die Version von Wange (LOZ ist schön gefliest und die Kuppel ist ansprechender)!

    Link zum Wange-Set falls jemand vergleichen möchte.

  • Danke für die Vorstellung. Sieht sehr gut aus und das bei der kompakten Größe. Für Leute mit argen Platzproblemen eine perfekte Alternative Dank der Ministeine.

    Ich persönlich habe auch das Wange-Set und gebe Dir recht, ein gefliestes Dach macht mehr her.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Danke für die Vorstellung. Sieht sehr gut aus und das bei der kompakten Größe. Für Leute mit argen Platzproblemen eine perfekte Alternative Dank der Ministeine.

    Ich persönlich habe auch das Wange-Set und gebe Dir recht, ein gefliestes Dach macht mehr her.

    Daher ist mein Wange-Set in die Auslage eines Ladens übersiedelt und durch das LOZ ersetzt worden. Hab leider insgesamt "nur" 42 m².

    Da kommt es dann auch auf die Größe drauf an ;)

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.