Bloxbox - Mosaik - Motiv Lemmy

  • Preis
    48,73
    Setnummer
    Steineanzahl
    2304
    Erscheinungsjahr
    2020
    Hersteller
    Bloxbox

    Auf Wunsch gibt es nun ein Review zur Firma Bloxbox. Da ich noch nie der große Schreiber war verzeiht mir den ein oder anderen Fehler ;)



    Ich kannte die Firma Bloxbox vorher nicht und bin durch das Video von Markus Dieklemme darauf gestoßen

    - Link zum Video gibt es hier


    Natürlich kannte ich die neuen LegoArt Sets aber diese waren mir schlicht zu teuer und die Motive ( bis auf die Beatles ) nicht so mein Fall. Als ich im Video hörte das man auch seine eigenen Motive hochladen und gestalten kann war ich sofort Feuer und Flamme und das Motiv war schnell gefunden.


    Auf der Seite von Bloxbox gibt es zahlreiche fertige Motive und auch einen Konfigurator. Grundplatte ist 48x48 und je nach Geldbeutel und schmerzunempfindlichkeit im Daumen kann man das Bild auf bis zu 9 x 48x48 Grundplatten erweitern wobei der Preis auf über 300 € steigt.



    Da ich mit meinen Motiv nicht wirklich zufrieden war habe ich den kostenlosen Design-Service in Anspruch genommen. Hier war ich absolut positiv überrascht das mich der Inhaber ( Sascha ) persönlich angeschrieben hat und innerhalb kürzester Zeit einen Vorschlag geschickt hat und auch meine Fragen wurden schnell beantwortet. Kundenservice ist für mich persönlich sehr wichtig und leider nicht mehr überall der Fall aber hier bin ich echt begeistert.


    Die Lieferung erfolgt innerhalb von 4 Tagen über DHL und es folgte eine Benachrichtung inkl, Sendungsnummer ( leider auch nicht mehr überall der Fall ).


    WICHTIG: Für Käufer aus Österreich werden 10;-- € Versandkosten verrechnet. Kleiner Tipp, Markus Dieklemme wird in seinen Shop auch einige Motive anbieten daher lohnt ( eigentlich immer ;)) ein Besuch bei ihn.


    Lieferung ( oder war der Pizzabote da :P ) . Was Lego ab 2021 anfangen möchte setzt diese Firma schon um und es gibt keine Plastiktüten sondern nur Papiertüten *a1* Auf den Tüten sind kleine Sticker angebracht mit Farbe und Nummer der Bricks. Hier kommt mein ersten kleiner Kritikpunkt der auch von Markus angesprochen wird, leider halten die Sticker sehr gut und wenn man wie ich die Bricks in Behälter sortiert halten die Sticker dort nicht mehr ( habe mit Tesa etwas nachgeholfen ). Hier wäre eventuell ein zweiter Stickerbogen eine Überlegung.



    Die Anleitung ist sehr kurz gehalten und ist nach dem Prinzip " Malen nach Zahlen " aufgebaut was aber innerhalb kurzer Zeit kein Problem ist. Bei meiner 48x48 Grundplatte wurde das Motiv in vier Bauabschnitten aufgeteilt und gibt keinerlei Rätsel auf. Wer reinen Klemmspaß sucht wird hier nicht wirklich fündig da man wie gesagt 2304 1x1 Bricks verbaut und wirklich sehr konzentriert arbeiten muss, sitzt man direkt davor denkt man was baut man da eigentlich aber es lohnt sich.


    Gebaut wird in Gegensatz zu den Lego Mosaiken mit 1x1 Bricks ( eckig ) und nicht rund und am Anfang ist man nach jeder Reihe damit beschäftigt diese gerade zu schieben was aber nicht wirklich nicht notwednig ist da man es aus der ferne nicht erkennt ob einige Bricks etwas ungerade sind.



    Fertig ist das Motiv und ich bin echt begeistert was man auf einer 48x48 Grundplatte rausholen kann.



    Vier Klebehaken liegen ebenso bei zur Montage an der Wand, hier kommt mein zweiter kleiner Kritikpunkt. Da nicht jeder Lust hat das Bild an die Wand zu kleben wäre eine Lösung für normale Haken optimal ( eventuell einen Rahmen oder Loch in der Grundplatte ) aber ist nur meine Meinung.


    Fazit:

    Ich bin echt positiv überrascht und für den Preis bekommt man echt etwas geboten ( die Klemmkraft der Bricks ist top ) und für mich der wichtigste Punkt man kann sich austoben mit den Motiven und tolle Bilder erstellen die ein Hingucker sind. Nächstes Mosaik ist in Planung nur etwas größer und wer nach einer Alternative zu den LegaArt Sets sucht sollte sich die Firma Bloxbox mal anschauen.


    Verzeiht mir bitte eventuelle Rechtschreibfehler aber bezüglich Review schreiben habe ich nicht wirklich Erfahrung und ich hatte ein leichtes Handcap am Schreibttisch bzw nicht soviel Platz ;):P



    Noch etwas Offtopic.

    Da öfters die Frage kommt bezüglich meines Benutzernamens, den Spitznamen " Lemmy " habe ich seit meiner Jugendzeit da meine erste selbstgekaufte ( selbstverdiente ) Platte von Motörhead war ( noch immer in meinen Besitz )



    Ich war von Anfang an von Motörhead und Lemmy begeistert und seine Musik hat mich über Jahre begleitet ( und tut es immer noch )und nach meinen ersten Konzert 1991 in Wien durfte ich ihn nocht öfters Live sehen und einmal Backstage kurz sprechen. Ich glaube jeder hat so seine Idole und für mich ist es Lemmy auch wenn mein Lebenswandel etwas gesünder ist.

  • Danke dir für das Review, und meine oftmalige Erwähnung. Freut mich, dass du deine Freude damit hast. Unsere Kritiken gleichen sich ja eigentlich 1:1. Aber letztlich bin ich ebenso - wie du auch - wirklich happy damit. Und Sascha der Inhaber ist auch wirklich auf Zack. Mit solchen Leuten arbeitet man gerne zusammen. Gratis Designservice...das ist etwas, was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. Und ach ja: Lemmy geht immer...auch wenn ich mehr auf der Ozzy-Front zuhause bin...in Genialität und schlechten Lebensstil schenk(t)en sich die beiden eh nichts. Würde aber vermutlich genauso machen. 😊

  • Dieklemme

    Kein Problem bin ja durch dich auf diese Firma gestoßen und Sascha ist wirklich auf Zack und wie ich finde gehört sowas einfach unterstützt.


    P.S Ozzy geht natürlich auch immer, stimmt beim Lebenswandel nehmen sich beide nicht viel ;)

  • Dieses Thema enthält 33 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.