MOC "16x16 LoRes - Shark Patrol"

  • Hier nun die Auflösung zu meinem aktuellen Bauprojekt.

    Diesmal habe ich ein kleines Diorama, das einen Hai-Fisch in artgerechter Umgebung präsentiert.

    Ein ähnliches Motiv hatte ich vor einiger Zeit schon einmal auf einer 32x32 Platte gestaltet.

    Hier wollte ich ausprobieren, wie das Ganze auf einer kompakteren Fläche wirkt.



    Das MOC ist auch ein wenig als Anregung gedacht, dass man nicht immer alles mit Slopes und Fliesen glatt bügeln muss,

    sondern durchaus mal den kantigen Look der Grundsteine stehen lassen kann.



    Die Szene ist auf einer 16x16 Grundplatte von Wange aufgebaut.

    Der übliche Baustandard für Felsformationen basiert auf Slopes.

    Die Alternative aus 2x2 Blöcken finde persönlich sehr interessant und setze sie gerne ein.

    Die verwendeten 2x2 Steine stammen von Strictly Briks mit Beimengungen von Q-Bricks, Decool und Xingbao.


    Die ganzen Kleinteile für den Bewuchs stammen von verschiedenen Herstellern. Xingbao, Q-Man, Sluban, Lego, Kazi...

    Da ich grundsätzlich alle Fabrikate gemischt lagere, kann ich Vieles nicht mehr zuordnen. Zumal das Kleinzeugs häufig ohne Branding daherkommt.


    Der Haifisch stammt von Cobi.


    Da er kleiner ist als seine Artgenossen von Lego, Sluban oder Q-Man passt er besser zur 16x16 Format der Szene.


    Die Fische stammen von Q-Man/Enlighten.



    Die Wasserpflanzen stammen von der Cobi Farm, wo sie als Karottengrün verwendet werden.


    Schalthebel von Kazi.

    Ursprünglich hatte ich die Überlegung nur die schwarzen Unterteile zu verwenden.

    Als ich die Hebel beim Teilesuchen erstmal wahllos auf die Platte steckte, erinnerte mich der Anblick der stark an eine Kolonie von Röhrenwürmern.

    Daraufhin habe ich beschlossen auch die Hebel mit zu nutzen.


    Trans-rote Rundsteine von Kazi. Mit den Blüten als Fangarme (Xingbao? Q-Man?) geben sie ganz passablen Riffbewuchs ab.

    Trans-grünen Algen aus Forest Adventure Sets von Xingbao.


    Ausini-Kopf!

    Die Druckfarben von Ausini lassen sich leicht mit Alkohol entfernen.

    Von der ungewöhnlichen Farbe abgesehen, hat man danach ganz brauchbare Steine.

    Als Riffbewuchs fand ich sie ganz passend.


    Pferde-Bürsten von Xingbao

    Die Bürsten stammen aus dem Flugzeugträger-Set von Xingbao.

    Darin sind Zubehörrahmen mit klassischem Pferdehofzubehör.

    Wie bei Xingbao üblich wurden daraus nur zwei kleine Teile als Rettungsboot genutzt.

    Der Rest lag noch in meiner Sortierkiste. Als ich die Bürsten gesehen habe, dachte ich gleich an Korallen oder Riffbewohner.



    Die Bauzeit war eher kurz. Etwa zwei Stunden verteilt auf drei Abende.

    Das Schöne am 16x16 Format besteht darin, das man mit überschaubarem Zeitaufwand und Steinevorrat bereits ansehnliche Resultate erzielen kann.

    Mehr Zeit hat das Zusammensuchen der Teile aus meinen Kisten gebraucht.


    b&w


    Das Design des MOC "16x16 LoRes - Shark Patrol" von Brick & White ist unter CC BY-SA 4.0 lizensiert.

    Um eine Kopie dieser Lizenz anzusehen, besuchen Sie https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de


    The design of the MOC "16x16 LoRes - Shark Patrol" by Brick & White is licensed under CC BY-SA 4.0.

    To view a copy of this license, visit https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0

  • Gefällt mir sehr gut das MOC. Persönlich wäre es jetzt nicht meine Schiene, aber hier sind wir ja für alles offen und das ist sehr gut so.

    Es ist mal was ganz anderes, als sonst so üblichen Dioramen ala Kriegsszenen.

    Auch das von Dir gewollt "Kantige" finde ich sehr passend. Eine "Glattbügelung" wäre hier meiner Meinung nach gar nicht notwendig.

    Bin mal gespannt, was du uns noch so präsentierst.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Ein schöner MOC der gekonnt Steine verschiedenster Hersteller kombiniert und als ganzes recht stimmig rüber kommt. Da lag ich mit meinen Vermutungen sehr weit daneben ^^ Der blockige Look gefällt mir sehr gut :thumbup:

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.