KAZI KY98228 - Schnellzug

  • Preis
    32
    Setnummer
    KY98228
    Steineanzahl
    647
    Minifiguren
    5

    Hallo Zusammen,


    wollte euch ein kleines Review zum KAZI KY98228 Schnellzug geben!



    Mein Sohn und ich wollten uns zuerst den Schwesterzug (grau/rot) bei „Steingemachtes“ kaufen, dann fanden aber mein Sohn und ich den weiß goldenen schöner und da leider „Steingemachtes“ diesen nicht führt und auch nicht bestellen würde tat ich dies in Fernost bei „Yourwobb“.


    Der Zug wurde auch nach ca. 10 Tage ohne Probleme geliefert und es ging an das klemmen!


    Obwohl ich weiß nicht ob man es klemmen nennen kann, da ziemlich große Teile dabei sind (obwohl der aktuelle Personenzug von LEGO diese auch beinhaltet).


    Der Aufbau ging auch dank der SUPER verständlichen und RIESIGEN Anleitung schnell von der Hand ging und die Aufkleber sind auch sehr gut auszubringen !


    Die Klemmkraft ist sehr stramm und überlebt ohne Probleme mehrere Crashs!


    Leider haben die großen Teile mehrere schwarze Einschlüsse, ich denke mal von nicht sauberen Gussformen, was sehr Schade ist, weil dies etwas denn positiven Eindruck trübt.


    Mein Sohn und ich haben dem ganzen Zug auch schon einen KLEINEN MOD verpasst indem wir die ganzen SCHWARZEN Scheiben durch Trans Black Paneelen austauschten somit wird der Blick in den eingerichteten Innenraum nicht mehr verblendet.


    Des Weiteren haben wir die Verkaufstheke aus dem Innenraum in die hinteren Bereich der Triebwagen verlegt, weil dort einfach viel Platz dafür ist!



    Wir haben das Set direkt zweimal bestellt, weil so ein Schnellzug ohne hinteren Triebwagen einfach nach nix aussieht!



    Das Set beinhaltet auch eine Batteriebox, einen Zugmotor und LED´s mit Powerfunktions Anschlüssen, diese verrichten auch ohne Probleme Ihre Arbeit, aber die Motoren sind ziemlich laut und laufen „rau“.



    Langfristig werden wir wohl 2x LEGO Powered Up Motoren und 1x Hub einbauen um mit der Fernbedienung zu steuern und mehr Laufruhe zu bekommen!


    Die momentane Steuerung ist nämlich ein bisschen umständlich weil wir je vorne und hinten einen Motor verbaut haben und diese gleichzeitig fürs losfahren oder anhalten gedrückt werden müssen.



    Die Beleuchtung haben wir für den hinteren Triebwagen in rot getaucht um es realistischer wirken zu lassen.


    Genug der Worte hier sind ein paar Bilder


    nach den ersten 5 Bauschritten


    und weitere 5 später(Paneelen getauscht)


    nach weiteren 5 waren die Wagen schon fertig (außer den Fahrgestellen)


    wie auf dem letzten Bild sieht man hier auch nochmal die schwarzen Einschlüsse, die bei weiß natürlich extrem auffallen ! Was eigentlich sehr schade ist!



    hier der "Speisewagen mit Stehtischen von uns um einen Tisch erweitert.



    die Minifiguren sind OK obwohl ich die Prints gar nicht so schlecht finde wie einige vom dem Set behaupten





    und hier der komplette Zug auf einem der mitgelieferten Schienenkreise!


    FAZIT:


    Also für das Geld in Fernost ABER auch die Version in grau/rot von steingemachtes (39€) ist das Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar!!

    man bekommt viel Zug für wenig Geld und die Kinder haben viel Spaß damit.

    Aber für AFOB´s ist es eigentlich keine Herausforderung durch die großem Teile!

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.