Cobi 26282 - King Julien´s Great Escape (The Penguins of Madagascar)

  • Preis
    UVP ?, ich habe 15 Euro bezahlt
    Setnummer
    26282
    Steineanzahl
    250
    Erscheinungsjahr
    2014 oder 2015
    Minifiguren
    2

    Hier wieder ein älteres Set aus der The Penguins of Madagascar Reihe, welches ich mir hauptsächlich wegen der Pinguin Skipper Figur gekauft habe. Der Rest wird nach dem Review wieder zerlegt und wandert in meine Ersatzteile boxen. Jetzt fehlt mir nur noch Privat, dann habe ich alle 4 Pinguine zusammen. Das Set bekommt man aktuell für knapp 15 Euro, was ich für die Steinezahl absolut O.K. finde. Diverse andere Madagascar Sets sind da auf den Steinepreis gerechnet aktuell leider deutlich teurer.


    Manche Madagascar Sets sind hier übrigens wiederverwendete Sets aus der The Trash Pack Reihe von Cobi. Den Hubschrauber gab es dort exakt genauso auch schon mal, selbst das Skateboard und den aus Steinen gebauten Ghettoblaster findet man dort wieder. Während die Erste Serie an Madagascar Sets noch einen direkten Bezug zur Fernsehserie hatte, waren in den darauffolgenden Sets auch alte Recycelte Sets anderer Cobi Themen wiederzufinden. Hier hat Cobi wohl die Kuh so lange versucht zu melken wie es ging.


    The Trash Pack Helicopter 6245:

    https://cobi.pl/xatalogues/ins…s/basic-html/page-1.html#

    Hier bekommt man auch die Erklärung dafür was es mit diesen seltsamen Figuren auf sich hat die manchen älteren Action Town Sets beiliegen wie z.B. dem Demolition Site Set (1675).


    Weiterhin erklärt das auch warum der Hubschrauber so beschädigt und abgeranzt dargestellt ist weil The Trash Pack eine Müllthematik hat. Weitere Sets die Cobi aus dieser Reihe in der Pinguin Thematik verwurstet haben sind das große Flugzeug, das Schiff und der Müllwagen. Einige der Trash Pack Sets wurden sogar teilweise für die Action Town Reihe wiederverwendet.


    Das Set hat wie so einige Cobi Spielsets so seine Licht und Schattenseiten und ist ohne ein paar Änderungen wieder nur bedingt zum spielen geeignet. Doch dazu später mehr.


    Der Setinhalt im Überblick:



    Die Figuren, King Julien und Skipper



    Das Auto:



    und der Hubschrauber:


    Die rechte Seite lässt sich aufklappen:





    Was übrig bleibt:



    positiv:

    -Der Hubschrauber und das Auto sind stabil gebaut.

    -Beide Propeller am Hubschrauber drehen sehr leichtgängig.

    -Der Innenraum vom Hubschrauber ist von beiden Seiten gut bespielbar. Allerdings passt von der größe her nur der Pinguin in den Hubschrauber

    -Den Pinguin kann man in beide Vehikel stellen.

    -Den Hubschrauber finde ich vom Design her sehr gut gelungen. Hat von der gedrungenen Form etwas Cartoonhaftes und passt so gut zur Thematik. Das Auto ist ganz nett aber auch nix besonderes. Wirkt so ein wenig wie eine Notlösung, hauptsache noch ein zweites Fahrzeug im Set.

    -An Zubehör gibt es noch ein Skateboard und einen Ghettoblaster.

    -Hier findet man einige interessante Steine im Set, die Zähne, Die Scheibe mit dem Steinschlag, da Teil mit den Clipsen auf jeder Seite welches für den Greifer verwendet wird und auch die 1x3 Steine und 2x4 Fliese, die aussehen als seihen sie beschädigt.



    negativ:

    -King Julien kann weder in den Hubschrauber noch in das Fahrzeug gesetzt werden. Stehend passt er in den Hubschrauber auch nicht rein weil er dafür zu groß ist und fürs Fahrzeug ist er stehend ebenfalls zu groß. Die Figur ist hier für das Set also sehr schlecht gewählt. Hier wären die anderen Lemuren oder Pinguine die bessere Wahl gewesen



    Skipper wiederum passt hier wunderbar:


    -Die Winde für den Greifer ist viel zu tief angebracht. Wohin also mit dem Greifer wenn der Hubschrauber landet ? Dieser liegt dann auf dem Boden auf.

    -Die Winde lässt sich so leicht drehen und der Faden ist so starr das sich das Seil dadurch von selber wieder abwickelt. Hier fehlt die Möglichkeit die Winde festzustellen.



    Ein paar simple änderungen um die Probleme mit der Seilwinde zu beheben:

    Statt unten wird die Winde unter dem Dach befestigt, muss dann aber noch mit mindestens 2 zusätzlichen platten befestigt werden da diese sonst nur mit 2 noppen hält und zu schnell abfallen würde. Der Mechanismus zum feststellen der Winde erfolgt über einen Clip mit einem entsprechenden Teil als Gegenstück.


    Da es sich hier um ein Spielset handelt bewerte ich die Glow in the dark Teile mal nicht als negativ.


    Fazit: Das Set ist ganz nett gemacht aber auch hier schaffte es Cobi wieder das Set so zu designen das es als Spielset wieder nur bedingt geeignet ist. Die schlechte Platzierung und sich selbst abwickelnde Seilwinde ist genauso schlecht zum spielen geeignet wie die für die Fahrzeuge zu große King Julien Figur. Und all das hätte man mit wenigen Änderungen verhindern können.