Wange 1803 - Space Shuttle, Cosmic Exploration Series

  • Preis
    Gratisbeigabe - bei klemmshop 8,00 €
    Setnummer
    1803
    Steineanzahl
    103

    Hallo werte Noppensteinweltgemeinde,


    ich habe mal einen kleinen Einkauf bei unserem Partner Klemmshop getätigt. Bei diesem gab/gibt es gerade das Angebot einer Gratisbeigabe ab einer bestimmten Bestellmenge.

    Vielen Dank nochmal an Klemmshop!!*d1*


    Das Space Shuttle und eine Astronautin namens Babara Morgan.


         


    Das Set gehört zu der Reihe "Cosmic Exploration Series" . Insgesamt gibt es 4 solcher kleinen Sets.

    Hier muss ich auch gleich meine Unwissenheit offen legen. Mit Ausnahme des Neil Armstrong ( Rocket-Set) sagen mir die Namen nichts.

    Als Ausrede könnte ich ja jetzt anbringen, auf der anderen Seite des eisernen Vorhangs geboren und aufgewachsen zu sein. :D

    Aber ehrlich gesagt sind mir von der Seite auch nur die großen Namen ( Juri Gagarin, Sigmund Jähn und Hündin Laika) im Gedächtnis geblieben.

    *lgo2* War eben eingetrichtertes Schulwissen ! *lgo*


    Anbei, wen es interessiert, eine kurze Info zu besagter B. Morgan.


    Ja der Karton sieht wertig aus. Es gibt auch eine Größenangabe auf der Packungsseite. Finde ich persönlich immer gut, so weiß man vorher welche Dimensionen das Endergebnis hat.


       


    Alles schön verpackt in 2 Tüten und einer Kleineren mit den Teilen der Minifigur. Bei dieser ist der Torso vorn und hinten bedruckt.

    Die BA ist ein einseitig bedrucktes Faltblatt im A4 Format, insgesamt 11 Bauabschnitte, Vorangebautes ist "ausgeweißt" und wo was hin kommt zeigen rote Hinweispfeile.

    Die Minifigur an sich ohne Beanstandung. Irgendwie stimmen die Haare nicht mit der Abbildung überein. Sind eher Haare eines Mannes.

    Was solls, hatte eben Mrs Morgan keine Zeit bei mir vorbeizukommen und hat statt dessen einen Kollegen geschickt. 8o



    Fangen wir an zu Klemmen. Los geht es mit einer "Grundplatte" in 12x6 Noppengröße.


      


    Das ist auch fix erledigt und es geht an das Space Shuttle.


       


    Am oberen Ende ein NRW für eine 2x3 Plate. Mit dieser ist das Space Shuttle auch gleich mit der Trägerrakete verbunden.


      


    Durch die Verwendung von 2 kurzen Kreuzachsen, sind die einzelnen Triebwerksstufen nachempfunden. Schön das auch bei solchen kleinen Sets auf Details geachtet wird.


    Mal ein kleiner Seitenhieb gegen Lego. Im Bauabschnitt 5 werden, so unglaublich es klingt, 12 Teile mit einmal verbaut !!!! Ja ihr Dänen, sowas soll es geben und es funktioniert.


    Hier sind wir aber auch schon am Ende angekommen. Ich habe es jetzt exakt nach BA aufgebaut. Auf dem Karton steht das Space Shuttle etwas mehr an der Seite.

    Laut BA in der Mitte. Leider wirkt es so mit der Minifigur etwas gequetscht. Das Umsetzten ist jetzt aber keine Hürde und verlangt auch kein Ingenieursstudium. 8o


      


       


    Fazit: Ein kleines aber auch feines Set. Klemmkraft in dem Fall überragend => voller Dänenstandard !!!

    Das Namensschild ist natürlich ein Druck. Auch beim Verpacken wurde vollste Sorgfalt walten gelassen, es gibt keine Ersatzsteine.

    Ok eine Bespielbarkeit sehe ich jetzt nicht wirklich. Ersten ist es ja nicht so groß und Zweitens ist das Shuttle auch direkt mit der Rakete verbunden.

    Ich denke aber mal, daß war auch nicht der Gedanke des/der Designer.

    Wer sich für die Geschichte der Raumfahrt begeistern kann, ist es mit Sicherheit eine Überlegung wert. Die 4 Sets so aufgereit auf dem Schreibtisch etc, machen bestimmt schon was her.

    Auch als Mitbringsel für einen Klemmbaustein-Verrückten eignet es sich sehr gut.

    Einzigster Nachteil/Kritikpunkt sind eben, das oben schon erwähnte, falsche Haarteil.


    :/ Vielleicht ist es ja auch kein Fehler und sie hat mittlerweile nur ihre Frisur geändert. ;)


    Vielen Dank für eure Aufmerksankeit und möge die Klemmkraft mit euch sein.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein