BlueBrixx bleibt im Gespräch - Kingdom Come: Deliverance


  • Zitat von BB bleibt weiterhin im Gespräch...

    Lizenz an Noppen/-Klemmbausteinhersteller

    Ebenfalls Teil einer aktuellen Bekanntmachung ist, dass Bluebrixx und der tschechische Spieleentwickler Warhorse Studios einen Lizenzvertrag unterzeichnet haben, der eine Kooperation zum Vertrieb unterschiedlicher Noppen- bzw. Klemmstein-Sets des Herstellers Xingbao umfasst. Landläufig fällt hier für gewöhnlich das Deonym "Lego". Die Kooperation umfasst neben vier kleinformatigen Gebäuden zunächst auch zwei große Sets im Minifigurenmaßstab; darunter das Haus des Deutschen sowie das Haus des Händlers, die Wassermühle, das sog. "Skalitz Inn", das Haus von Kunesh und die Schmiede des Vaters von Heinrich, dem Protagonisten von Kingdom Come: Deliverance (). Die Verfügbarkeit soll im Herbst gegeben sein...

    ... "definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten" ...

  • Ja, die Sachen, die im Vorstellunsvideo waren sahen wirklich gut aus, dass muss man schon sagen. Haben das gut umgesetzt finde ich. Da ich das Spiel sehr mag, kommen die Häuser zumindest mal auf die 'Longlist'

  • Ist schon etwas länger bekannt. Hat der Klaus in der Vorstellung erklärt.


    Besonders auf die Mühle bin ich scharf.

    Hatten glaube ich irgendwo darüber auch schon gequatscht. Ein Thread über BB reicht ja auch eigentlich, wenn es keine Reviews sind.

  • Selbst für die Microfiguren scheint es nicht zu passen.

    Kann mir aber durchaus vorstellen menn man ne ganze Reihe von Gebäuden in der Größe hat oder sie irgendwo im Hintergrund seines Mittelalter-Dioramas parkt sehr gut wirken.

  • Selbst für die Microfiguren scheint es nicht zu passen.

    Kann mir aber durchaus vorstellen menn man ne ganze Reihe von Gebäuden in der Größe hat oder sie irgendwo im Hintergrund seines Mittelalter-Dioramas parkt sehr gut wirken.

    Klassiker: Bürodeko.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Das ist so diese Idee der Micro-Architecture und ich muss sagen viele mögen das. Da kann man relativ komplexe Architektur auf kleinem Raum darstellen.


    Die Cities sind da das spektakulärste was ich kenne.


    Quelle Reddit: Guy Gabizon


    Und mit anderen zusammen eine riesen Stadt aufzubauen macht Spass.

    I'm a miner . what's your superpower?

  • Das hatte Bluebrixx auch in einem älteren Youtube Video angekündigt das die Gebäude in zwei Maßstäben erscheinen werden. Manche im Minifigurenmaßstab und die anderen in diesem Micro Scale.

  • Und gerade machen sie bei den Chinahäusern die Doppelschiene auf,

    da gibt es die Häuser in beiden Versionen.

    Wenn die Kingdom Come gut verkaufen, gibt es die vielleicht noch in groß die vier.

    I'm a miner . what's your superpower?