Wange 3313 - The Courtyard of Hui-Style Architecture

  • Preis
    14,95 €
    Setnummer
    3313
    Steineanzahl
    486
    Erscheinungsjahr
    2019


    Guten Morgen Freunde dder klemmenden Noppen,


    vorstellen möchte ich euch ein weiteres Set aus der Hui-Style Architecture Reihe von Wange. Bekommen habe ich es als "Geschenk" zu Ostern, natürlich incl. der Sucherei im Garten.

    Gekauft wurde es durch mein Frau bei BB. Leider auch zur Zeit der einzigste, deutsche Händler, der diese Reihe im Angebot hat. Schade eigentlich das Andere dies nicht mit ins Angebot übernommen haben.


    Zu dieser Reihe gehören insgesamt 5 Sets:


    5310 - Hui-Style Architecture - chinesisches Wohnhaus => Review

    3314 - The Archway of Hui-Style Architecture - das Gartentor => Review

    3312 - The Corridor of Hui-Style Architecture - der Korridor => fehlt mir noch

    4310 - The Garret of Hui-Style Architecture - chinesisches Haus mit Dachkammer => fehlt mir noch


    und natürlich das jetzt Vorgestellte. Man möge mir verzeihen, bei den deutschen Bezeichnungen habe ich einfach die von BB übernommen. Ja so ganz passt es nicht.

    Dieses Set wird z.B. als chinesisches Eingangstor beschrieben, was optisch ja auch nicht so abwegig ist, rein übersetzungsmässig trifft eher "der Innenhof" zu. ;)


    Zum Anfang noch ein paar Informationen bzw. Geschichte oder wie auch immer. Das ganze im Spoiler, wen es interessiert schaut rein, wen nicht kann sofort weiter scrollen. :D


    So nun wollen wir aber beginnen. Ein solider Karton, optisch sehr gut gelungen und incl. ausreichender Infos (weitere Sets, Größenangabe etc.)


       


    Verpackt war alles in 8 Tüten, davon Eine nur für die Grundplatte.

    Bauanleitung geklammert, Größe zwische A5 und A4, insgesamt 33 Bauabschnitte auf 17 Seiten, letzte Seite beinhaltet das Teileinventar *a1*und die vorangegangenen BA werden ausgeweißt.


         


    Wange setzt hier natürlich auf Drucke, ok ist auch in dem Fall nur eine Fliese. Auch hier wieder mal für mich neue Steine. Schön, immer wieder Überrraschungen. :)


          


    Nun aber zum Aufbau. Grundplatte hat die Maße 24x12 Noppen. Teilweise wurde hier auch wieder versucht, mir unter die Arme zu greifen. *lgo2*


         


       


    *lgo* Aber es musste ja wieder (wie immer) in Jux und Tollerei ausarten !!!!


       


       


    Die Dachvorbauten wieder mit einem 1x3 Rundbrick, wie beim Wohnhaus. Beim Gartentor wurde dabei zwei 1x3 Rundbricks verwendet. Mal später schauen, wie es bei den restlichen Sets ist.

    Eventuell sollen beim Gartentor die Dachvorstände länger sein.

    :/ Aber auch hier wieder: statt 1x3 Rundbrick plötzlich für einmal 3 Stück 1x1 Rundplates => dies war auch beim Gartentor schon so.

    Warum, weiss ich nicht, eventuell soll es beschädigte Dachziegel darstellen oder was weiss ich.


       


    DA wären wir auch schon am Ende angekommen. Hier noch diverse Ansichten des Komplettsets incl. der Hilfsarbeiter.


      


                


    Fazit: Klemmkraft super, in letzter Zeit finde ich die Klemmkraft bei Wange sehr spitzenmäßig. Braucht sich hinter Lego und Cobi nicht mehr verstecken.

    Keine Fehlteile, meiner Meinung nach etwas viel Grünzeuggedöns, aber ok das wusste ich ja.

    Mal schauen was ich im Endeffekt aus diesen Sets zaubere, erstmal lege ich mir die beiden restlichen noch zu.


    Das einzigste Teil, welches übrig blieb. Da gab es schonmal mehr Ersatzteile.


    Wer sich für diese Architektur begeistern kann, empfehle ich den Kauf. Preislich kann man auch nicht allzuviel verkehrt machen.


    Ich sehe gerade, daß einige Bilder "verdreht" sind. Bitte verzeiht mir, auf dem PC sind sie alle richtig. Keine Ahnung warum sie beim Hochladen gedreht werden.

    Habe sie nochmals erneut hochgeladen, aber es passiert immer wieder. :rolleyes:


    Trotz allem vielen dank für eure Aufmerksamkeit.


    Gruß Martin

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Servus Maddin


    ein herrliches Review. Wange und Restteile ist immer so eine Sache, mal hast ein Steinchen, mal hast zwei Hand voll, wo man fast noch ein kleines Set draus zaubern könnte. Bin gespannt, wenn du die anderen noch machst.


    Zu den Bildern, wenn du es am PC machst, dreh sie zu recht, geh in Paint rein und speicher einfach noch mal ab ohne was zu ändern. Siehe da, dann sind sie auch korrekt ausgerichtet. Wir haben derzeit noch einen Bug mit den Bildern, wird hoffentlich bald behoben sein.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks