Cobi 5714 - Vought F4U Corsair

  • Hallo zusammen,

    und ein weiteres Cobi Set von mir (glaube man merkt, ich habe Cobi für mich entdeckt :)).

    Die Vought F4U Corsair




    Da ich schon als Jugendlicher ein solches Modell hatte (glaub es war von Revell) und ich es bei Frankensteins wieder gesehen habe, musste ich es haben :)


    Die Vought F4U „Corsair“ war ein Kampfflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Vought-Sikorsky Aircraft. Im Zweiten Weltkrieg wurde der einmotorige Tiefdecker mit den charakteristischen Knickflügeln im Pazifikkrieg als Trägerflugzeug beim US Marine Corps sowie bei der US Navy eingesetzt. Von 1940 bis 1953 wurden 12.581 Maschinen in verschiedenen Varianten gebaut.

    • Höchstgeschwindigkeit: 717,77 km/h
    • Erstflug: 29. Mai 1940
    • Länge: 10,26 m
    • Spannweite: 12,50 m
    • Außerbetriebnahme: 1953
    • Einführung: 28. Dez 1942 

    Quellenangabe: Wikipedia


    was mir bei dem Set gefallen hat, dass es keinerlei Sticker gab. Alles warenh Prints und wie ich finde gute Qualität.

    Das Set kam in einem stabilen Karton mit 7 Tüten und der Bauanleitung


    Klemmkraft und Qualität der Steine wie immer bei den Sets, die ich bereits von Cobi habe, gut.

    Der Aufbau ging zwar flott, hat aber super Spaß gemacht. Das Ergebnis gefiel auch meinem Vater sehr :)

    Es ging los mit dem Mittelteil des Flugzeugs



    Anschließend ging es am Heck weiter



    Und beide Teile wurden verbunden (fand die Bauweisen sehr interessant)


    Motor und Propeller kamen als nächstes



    Und wurden mit dem anderen Teil verbunden



    Die Knickflügel find ich super


    Diese wurden dann an mit dem Rumpf verbunden



    Auch den Ständer fand ich toll gemacht vom Design her




    Fazirt:

    Es ist das erste von 2 Flugzeugen, die ich von Cobi habe. Gehe aber stark davon aus, dass noch weitere folgen werden (kann man ja aufhängen und brauchen so weniger Platz :)).

    Freu mich schon, dass nächste zu bauen...

    Definitive Kaufempfehlung des Sets

    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Danke für das Review :) Auch wenn ich den Flieger schon selbst geklemmt habe, finde ich es interessant zu lesen wie andere das Set finden und ich kann dir 100%ig zustimmen, das Cobi mit der F4U mal wieder ein tolles Set abgeliefert hat.


    NBDrNO das ist schon die neue Version, da ohne lästige Sticker, aber mit dem neuen Displayständer, welcher definitiv ein Rückschritt gegenüber dem alten darstellt.

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • Dieses Thema enthält 13 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.