Kommerziell vermarktete MOCs - Userstatements

  • Wir sind natürlich auch immer sehr daran interessiert, dass alles seine Richtigkeit hat und die Personen, die die MOCs erstellt haben, entsprechend entlohnt werden, bzw. eine Abmachung mit dem Hersteller der Sets haben.

    Allerdings ist es für uns ziemlich mühsälig, herauusfinden, ob ein Set eventuell kopiert wurde und dann die Kontaktdaten vom Designer herauszufinden.

    Bei aktueller Recherche eines Mould King Sets haben wir die eMail Adresse des Designers ausfindig machen können. Wir haben 2 Mails geschickt um nachzufragen, ob er entsprechende Abmachungen mit Mould King hat oder ob das Set einfach nachgemacht wurde. Leider erhalten wir keine Rückantwort. Vielleicht wurde es als Spam deklariert?

    Was meint ihr, wie soll man vorgehen bei erfolgloser Kontaktierung eines MOC Designers?

  • justbricks Eigentlich dank dir haben wir dir auch die Idee für diesen Bereich des Forums ;)

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.