J Brand J13003 - Stormtrooper Book

  • Preis
    ca. 70
    Setnummer
    J13003
    Steineanzahl
    2480
    Erscheinungsjahr
    2020
    Minifiguren
    52

    Hallo zusammen,


    ich habe mir bei Joy das Stormtrooper Buch gekauft. Dachte das muss man als Star Wars Fan einfach haben.

    Lieferung war binnen 3 Wochen da, somit alles top.


    Geliefert wurde es in einem braunen neutralen Karton. Darin enthalten waren zig Tüten (hatte keinen Bock zum zählen) und die Anleitung samt Stickerbogen.

    Die Tüten waren nummeriert, so dass ein Sortieren wegfiel.


    Erstmal konnte ich mit dem Branding nix anfangen. Es handelt sich um J brand aka King/Lepin. Nachdem das geklärt war, ging es zum Aufbau.

    Der Aufbau ging flott, da man lediglich immer wieder Reihe um Reihe bauen musste.

    Hier einige Einddrücke Vom Baubeginn Samstag nachmittags


    Ging wirklich flott die Reihen hochzimmern...




    Immer noch frohen Mutes und gut gelaunt



    Und da dachte ich, man geht das schnell...bin ich ja heute fertig :)


    Noch stand da ein Wasser...wurde später gegen gutes fränkisches Bier getauscht...und ja, war auch nötig wie esich herausstellen sollte


    Ja, Grundform fast fertig


    Lt. Anleitung kamen nun die Platten rein...hier beginn das Fluchen, da diese wirklich nur gut sitzen, wenn man aufpasst dass die einzelnen Steine auf den Reihen wirklich akkurat sitzen...


    Genau einen Forenbaustein Platz :-)


    Das Cover sollte nun komplett extra gefertigt und dann eingesetzt werden...so der Plan der Chinesen....aber nö...


    Hier kam ein Aufkleber


    Cool schaut das fertige Cover ja aus...


    Danach dann Pause bis Sonntag...nach 2-3 Frustbieren noch am Samstag, alles in Karton gepfeffert und ab in die Ecke...


    Frisch ans Werk am Sonntag dann (diesmal mit Kaffee und ohne Bier :)), die Platten vom Cover und das Inlay angebracht. Vorher nochmals die ganzen Reihen auf Passgenauigkeit der einzelnen Steine kontrolliert

    Hatte dann so wie ich ir es vorstellte super geklappt und ganz ohne Frust


    Auf der rechten Seite hatte ich einen kleinen Spalt zwischen den Platten, hab den aber auch nicht wegbekommen. Mich stört es aber auch nicht


    Das Endergebnis kann sich wirklich sehen lassen


    Fazit:

    Grundsätzlich muss man wirklich schauen, dass die einzelnen Steine, die auf die Reihen aufgesetzt werden, wirklich 100&ig korrekt sitzen.. Ihr verzweifelt sonst später wegen den Platten.

    Wer sich das Set zulegen möchte, baut nicht nach Anleitung...am einfachsten tut ihr euch, wenn ihr wie folgt vorgeht:

    Bauen bis zur Umrandung (aber die grauen Platten im Inlay weglassen). Dann auf das Cover die Grundplatte für den Stormtrooper setzen. Nun die grauen Platten ins Inlay eindrücken (vom Cover oder Rückseite dagegen halten). Letztendlich dann den Stormtrooper für das Cover bauen und auf die Front aufdrücken.

    Ich habe das alles nachträglich gemacht und es sah etwas nach Chaos aus, darum auch leider keine Fotos, aber ich hoffe zumindest die Beschreibung hilft euch.

    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Sieht sehr schick aus :thumbup: Oben bei der Set Beschreibung schreibst du 52 Minifiguren. Die waren aber nicht alle bei dem Set dabei, oder?

    Ist auf jeden Fall eine tolle Sammlung an Stormtroopers.

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • Doch die waren alle dabei. Schon allein deswegen dachte ich, ich hol mir. Weil selbst wenn das Set absolut kacke gewesen wäre, die Menge an Teile und auch Figuren kann man ned meckern.

    Waren alle wie auf dem Bild dabei. Plus zig an Waffen, die ich allerdings vergessen habe zu fotografieren fällt mir da gerade ein

    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.