Cobi 1865 - Long Arm Forklift (Action Town)

  • Preis
    ca. 14€
    Setnummer
    1865
    Steineanzahl
    250
    Erscheinungsjahr
    ?
    Minifiguren
    2

    Hier habe ich mir auch mal ein Set aus der Action Town Reihe geholt. Allerdings nur als Teilespender. Ich habe es dann zumindest für das Review mal aufgebaut. Was das Set so interessant für mich macht, sind die Lenksätze für die Räder. Denn hier in dem Set ist nicht nur ein Lenksatz für die Räder enthalten sondern gleich zwei. Jetzt bin ich schon seit Jahren auf der Suche nach diesen Lenksätzen, weil die in den Militärmodellen kaum bis gar nicht mehr verbaut wurden, ohne zu wissen das man die die ganze Zeit sogar recht kostengünstig in einem Action Town Set findet.

    Das Set ist laut Schachtel von 2015. D.H. also das es das Set seit mindestens 2015 im Sortiment gibt und auch aktuell noch im Katalog zu finden ist.

    Die Anleitung ist wie üblich leicht verständlich, die Steinequalität im Bezug auf Klemmkraft ist bei manchen Teilen, den Rädern, ungewöhnlich schlecht.


    Die übrig gebliebenen Teile:


    Die Figuren:


    Der Stapler mit dem ganzen Zubehör im Überblick:


    Erst mal zum positiven:

    -Die Gabel lässt sich hoch und runter bewegen und hält auch recht stabil in der gewünschten Position

    -Die Räder sind wie bereits erwähnt alle lenkbar

    -Die Gabel kann noch gegen einen Greifer ausgetauscht werden der ebenfalls recht gut funktioniert.

    -Die Motorklappe lässt sich öffnen

    -Es ist einiges an Zubehör dabei

    -Keine Aufkleber, alles bedruckt


    Man kann die gabel auch beladen ohne das diese nach unten absackt:





    Komme ich nun zum negativen:

    -Die Räder halten sehr schlecht auf den Kreuzachsen. Ein Rad fällt praktisch von selber ab, wenn man das Modell einfach nur seitlich hält. Die anderen sitzen auch recht lose. Sowas bin ich von Cobi so gar nicht gewohnt. Es gab zwar hier und da schon mal 1x2 Platten mit schlechterer Klemmkraft und auch in seltenen Fällen mal andere Teile die schlechter halten aber null Klemmkraft ist mir bisher noch nicht untergekommen. Da ich diese Räder auch aus anderen Sets in anderen Farben bei mir in den Ersatzteilkisten habe, habe ich mal ein wenig herumprobiert diverse Kreuzachsen mit unterschiedlichen Rädern zu kombinieren und tatsächlich variiert die Klemmkraft hier enorm. Jetzt kann ich leider nicht mehr sagen ob die Teile mit schlechter Klemmkraft alle aus älteren sets stammen oder ob man das Problem auch noch bei neueren Sets findet. Auf jeden Fall ist die Bespielbarkeit hier nicht möglich ohne das beim bewegen des Modells dauernd die Räder abfallen.


    Hier reicht die Schwerkraft, das das Rad abfällt:


    -Man kann zwar eine Figur ins Fahrzeug setzen, allerdings ist das eine ganz schöne Fummelei, da es scheinbar nicht vorgesehen ist das Dach aufzuklappen. Man kann zwar hinten versuchen die Stangen zu lösen aber ich habe es nicht hinbekommen ohne das eine Stange an der Karosserie und die andere am Dach hängen bleibt. Ausserdem sitzt die Figur praktisch ohne Halt in dem Modell und rutscht da hin und her.


    Das Dach lässt sich nicht gerade komfortabel aufklappen:


    -Die Palette lässt sich zwar gut von der Gabel greifen, wird aber mit Fliesen gebaut, was für die Bespielbarkeit ungünstig ist. Denn stellt man was drauf und bewegt den Stapler fällt sofort alles von der Palette.


    -Der Greifer funktioniert recht gut und lässt sich auch recht einfach mit der Gabel tauschen. Ich habe ihn hier auf dem Foto wohl falsch verwendet. Laut Foto auf der Schachtel soll man die Teile wohl nicht seitlich umgreifen sondern von oben greifen.


    -Wie leider üblich hat man auch hier wieder die unnötigen Glow in the dark Teile verwendet.



    Fazit: Optisch ein schönes Modell aber sehr schlecht durchdacht was die Bespielbarkeit betrifft. Dazu kommt noch das Problem mit den abfallenden Rädern. Trotzdem ist das Set für mich ein Segen, da ich endlich genug Lenksätze habe um meine restlichen Modelle mit einer Lenkung nachzurüsten. Weshalb ich mir das Set gleich zwei mal gekauft habe als es im Angebot zu kriegen war. Auch viele der anderen Teile im Set sind für mich brauchbar. Lediglich für die Pastellgrünen Steine wüsste ich zumindest erstmal keine Verwendung.

  • Hier gibt es wohl gerade einen Trend zum Cobi Sets schlachten.😁

    Das mit der doppelten Lenkeinheit war mir auch nicht bewusst. Vllt greife ich da auch noch zu. Das mit der Klemmkraft der Reifen hatte ich bisher noch nicht von Cobi, das ist ja mal echt krass.

    Eine verwendung für die grünen Zeile habe ich gerade so auch nicht im Kopf. Vllt fällt mir ja nochwas ein dazu.

  • Das die Klemmkraft der Kreuzachsen so schlecht ist, wirkt echt erschreckend. So kann man das keinem Kind zum spielen geben. Aber zum ausschlachten ein ideales Set :) Die grünen Steine könnte man vlt. in einer Landschaft irgendwie unterbringen. Apropos Ausschlachten, habe mir auch ein paar Wild Story 2 Sets zu diesem Zweck bestellt :D

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • Genial, kommt für meinen Hafen auf die Wunschliste, so ein Teleskoplader ist immer gut.


    Nachtrag: Mit Modifikationen ist der auch "containerfähig".

    Haben-Will ist ausgelöst worden und zwei Stück müssen her.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks