Cobi 22223 - Dangerous Mountains (Wild Story 2)

  • Preis
    14,90€
    Setnummer
    22223
    Steineanzahl
    220
    Erscheinungsjahr
    2013
    Minifiguren
    1 + Adler&Bär

    Noppensteinwelt seid gegrüßt,

    es ist mal wieder Zeit für ein Review. Heute stelle ich euch mal ein älteres Cobi Set vor, und zwar geht es um das Dangerous Mountains Set aus der Wild Story 2 Serie.

    Vorab schonmal als Info für euch, ich habe nicht drauf geachtet das man die Angusspunkte nicht sieht und auch ist nicht alles stark zusammengedrückt, da ich das Set wieder auseinander nehmen will. Ihr wisst ja, Cobi möchte ungern wieder zerlegt werden.


    Kommen wir nun zum Set und starten mal mit dem Karton.

    Der ist wie bei Cobi üblich schön gestaltet. Damals wurden die Infos über Steinezahl und Anzahl der Minifiguren allerdings noch auf die Rückseite gedruckt. Wie auch bei den Militärsets(von den jeweiligen Fahzeugen/Panzern),sind auf der Rückseitedes Kartons Fotos von den echten Tieren. Hier im Set vom Adler und eines Bären.




    Auf einer Innenseite der Seitenlasche findet man bei Cobi immer die Infos wann das Set gepackt wurde. Meistens auf der Seite mit der Größenangabe wenn mich nicht alles täuscht gerade. In diesem Fall da wo die 1:1 Abbildung der Minifigur ist. Also dieses Set wurde vor über 7 Jahren verpackt.



    Kommen wir zum Inhalt. Auch damals schon hat Cobi in ordentlich vielen Tüten verpackt. Hier im Set sind es 10 Tüten für die 220 Steine. Wobei die Tiere jeweils extra verpackt sind. Dazu eine 16x16Platte in Tan und natürlich die Bauanleitung.


    Die Bauanleitung ist in 31 Bauschritte unterteilt. Also im Schnitt so 7 Teile pro Bauschritt. Wie bei Cobi üblich sind Sschon gebaute Bauschritte sind ausgegraut und der aktuelle Bauschritt ist farbig dargestellt.


    Nicht so gut erkennt man in dieser Anleitung das Tan. Sieht hier eher Grau aus. Ist nicht weiter tragisch das es aufgrund der Steine nicht zu Verwechslungen kommen kann.


    Wie oben schon geschrieben waren die Tiere jeweils extra eingepackt mit einem Beipackzettel. Ist wohl eine Sammelserie von den Tieren und 4 Minifiguren. Auf der Rückseite kann man dann abhaken welche man schon gesammelt hat.



    Die Tiere finde ich durchaus gut gelungen. Beim Bären ist der Kopf und bei dem Adler die Flügel und der Kopf aus einem weicheren gummiartigen Material. Der Bär hat auf dem Rücken noch einen Druck.

    Beim Adler war auch noch ein Transclear Teil dabei um ihn fliegend darzustellen.



    Dann ging es los die Tüten zu leeren und mit dem Bau zu beginnen. Bei so kleineren Sets geht das ohne Tellerchen und entleere die Tüten direkt auf die Bauunterlage.


    Es gibt bei Cobi übrigens 2 verschiedene Trance Blue Töne. Eine dunklere als die übliche von Cobi. Hatte ich vorher auch noch nicht gesehen.


    Hier mal ein kleiner zeischenstand nach Bauschritt 4 die großen Felsteile lassen sich so hochkannt eher schlecht aufnoppen. Aber nach etwas hin und her ruckeln ging es.


    Bauschritt 8


    Die Planzenteile haben teilweise doch derbe "Fischhäute". Da muss ich mal gucken das ich die noch ordentlich weg bekomme.


    Bauschritt 12

    Der Wasserfall und Brücke sind soweit fertig.


    Bauschritt 16

    Weitere Pflanzen und Baumteile gesetzt. Die kleinen 1x1Steine in Grau find ich irgendwie cool. Hier gibt es wieder 3 Stück davon.


    Die nächsten Bauschritte sind dann für die Bäume, das Motorad, die Kamera und das Feuerteil. Warum das dabei ist erschließt sich mir nicht so ganz.


    Hier mal die Minifigur, die Drucke sind wirklich gut. Die Cap schön cool mit Schirm nach hinten😎


    Und das Motorad. Das kann man auch gut Militärisch nutzen wenn man wie ich das Set zum schlachten benutzt.


    Dann kommen wir mal zum fertigen Set.






    Fazit

    Ein echt cooles Set finde ich. Schöne Felsen und Pflanzenteile dabei. Die Qualität der Steine war vor 7 Jahren schon top, wie man das heute auch gewohnt ist. Das Set ist auch flexibel einzusetzen. Als Wildnis Spielset wie es gedacht ist oder auch als Teil eines Zoos in seiner Klemmbaustein Stadt. Negativ aufgefallen sind mir eifentlich nur die Fischhäute an den Pflanzenteilen und das die Großen Felsteile sich nicht so gut aufnoppen ließen. Auch zum auschlachten ein gutes Set bei dem von mir gezahlten Preis, da man gute Teile für eine Vegetation bekommt und auch das Motorrad militärisch nutzen kann.

    Also klare Kaufempfehlung von mir solange es noch zu dem Preis zu bekommen ist.

  • Schönes Review, das Feuer soll natürlich ein Lagerfeuer darstellen ;) Ist aber schon echt dürftig.

    Die Felsteile finde ich von der Klemmkraft auch viel zu stark. Für Erwachsenen natürlich kein Problem aber da das Set ja an Kinder gerichtet ist, dürften de da ihre Mühe mit haben.

    Das mit den Fischhäuten an den Pflanzenteilen ist mit bisher bei meinen Sets nie aufgefallen. Aber jetzt wo du das erwähnt hast sehe ich das auch bei meinen Teilen. Schon seltsam denn eigentlich fallen mir solche details immer recht schnell auf. Scheint aber auch zu variieren. Bei mir sind die bei den dunkelgrünen Pflanzen stark zu sehen und bei den hellgrünen kaum.


    Die Tiere von Cobi finde ich richtig gut gemacht, vor allem die Raubkatzen. Die Tiere lassen sich zum Teil auch richtig schön in Pose setzen. Also wer vor hat sich einen Zoo zu bauen findet in den Sets ne Menge Tiere dafür. Um so mehr verwundert mich, das die Pferde von Cobi im Vergleich so schlecht gemacht sind.


    Für ein Spielset finde ich das echt schön gemacht. Was die details betrifft könnte das Adlernest etwas größer sein und es fehlt natürlich das Ei.


    Als Teilespender finde ich das Set auch gut. Werde ich mir bei Gelegenheit auch noch holen.

  • Servus Noere


    große Dank für das Vorstellen des doch antiken Sets, es ist immer wieder interessant zu sehen, was eigentlich Cobi früher so getrieben hat.


    Im übrigen, heb den Bären auf, vielleicht willst du ja noch ein Diorama für Red Alert 3 moc'en:


    Quelle: deviantart.com

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Upgrade

    Danke dir.

    Bei mir ist das mit den Fischhäuten tatsächlich bei den hellgrünen stärker. Bei dem dunkelgrünen eigentlich gar nicht und bei den rötlichen nur ein wenig. Das würde ich sogar noch als ok ansehen.

    Zur Zeit gibt es das Set noch bei Ebay, denke wird bald nicht mehr so gut zu bekommen sein.


    takeshi

    Danke dir auch, ja das stimmt. Cobi hatte schon ein echt interessantes Portfolio.

    Vllt nehmen sie das ja mal wieder alles auf.

    Immer diese Ideen😝

  • Danke fürs Zeigen Noere

    Ein tolles Set, mit dem man wirklich viel machen kann.

    Bin schon gespannt, welche Cobi-Perlen du uns noch präsentieren wirst.

    Und noch mehr bin ich gespannt, was du am Ende aus allen Sets zusammen machst. *a1*