MOC- Corvette Z7

  • Basis: Porsche 911 GT3 RS - 42056 oder China Alternative



    Designer: James Tilson / GeyserBricks


    Bauanleitung - Kosten 13,99 €


    Eigentlich wollte ich die Corvette in grün oder weiß bauen aber leider bekommt man das Set in diesen Farben nur noch sehr schwer daher wurde meine letztes Oranges Set von Decool verbaut.


    Der Aufbau ging sehr flott ( den schlechten Wetter sei Dank ) und die Anleitung ist gut gemacht einzig die Länge der Achsen ist nicht beschrieben und da muss man öfters raten bzw testen welche Länge verbaut wird. Die blaue Seuche wurde großteils wieder gegen schwarze Pins getauscht.


    Hier wieder einige Fotos vom fertigen Fahrzeug.


  • Cooles Teil. Letzt hab ich übrigens nen gebrauchten Deccol in grün bei ner FB Verkaufsgruppe gesehen.


    Aber das hier gefällt mir wirklich. Könnte man sich glatt überlegen nochmal so ein Set zu holen...

    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Ich bin zwar kein Fan dieser Bauweise mit durch Flex-Axles "angedeuteten" Karosserie-Formen (insbesondere seit dem Creator Expert Mustang), aber die Corvette gefällt mir definitiv besser als der Porsche.

  • Gefällt mir sehr gut. *a1*

    Ist schon was anderes, als das kleine Technic-Set vom Dänen. Obwohl ich mit dem auch sehr zufrieden bin.

    Der von Maikl erwähnte grüne Porsche ist mir auch auf FB aufgefallen und habe da auch gleich an Dich gedacht. :D

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein