MOD des Batmobile 1989 von Brickvault (Designer David Slater)

  • Welche Version gefällt euch besser? 4

    1. Brickvault by David Slater (0) 0%
    2. Mod von mir (4) 100%

    Habe mir die Anleitung bei Brickvault gekauft und die Teile als Decool/Jisi 7144 bei Yourwobb bestellt. Die "fehlenden" Teile der Originalanleitung ohne Bling-Bling habe ich um ein paar Euro bei Bricklink besorgt. Bis das Set aus China bei mir ankam, hatte ich Zeit nach der Originalanleitung das Batmobil in Studio 2.0 nachzubauen. Die einzelnen Details (Formgebung, Kurven uws.) übertreffen sogar das Lego Modell von 2019. Ein paar Defizite hat das Brickvault-Modell aber bei den Proportionen und den hinteren Reifen.


    Video


    Gebautes Modell:

    Studio 2.0 Render:

    Um dieses Problem zu lösen, habe ich die Blaupausen des Film-Batmobils mit dem MOC verglichen und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass das Brickvault-Modell im Mittelsegment (Cockpit, Unterbau und Seitenteile) um ca. 3 bis 4 Studs zu kurz ist. Ich habe daher diese verlängert und den Hinterteil umgebaut um größere Reifen unterbringen zu können.


    Video


    Studio 2.0 Render:

    Bin jetzt gerade dabei die Teile für den Umbau des Realmodells zu organisieren.

  • So liebe Leute!


    Die erste Fuhr mit Steinen ist angekommen. Somit konnte ich die Verlängerung des Modells durchführen. Die Teile für den Umbau der hinteren Kotflügel und Einbau der größeren Felgen/Reifen lassen noch auf sich warten.


    Zur Erinnerung! So sah das Modell vorher aus:

    Nach dem Umbau:


    Hätte nicht gedacht, dass der in Studio 2.0 geplante Umbau so leicht von der Hand gehen würde.


    Ich halte euch auf dem Laufenden wenn der Umbau abgeschlossen ist.

  • Bricklink hat mich leider im Stich gelassen und gerade die Bestellung mit den größeren Reifen ist verschollen. Ich hab mir daher die Reifen mit meinem 3D Drucker ausgedruckt um auszuprobieren ob die Reifen überhaupt passen.


    Aber ein Bild sagt mehr als Tausend Worte:


    Vieleicht kommen ja noch die echten Reifen. Dann liefer ich noch ein paar Bilder nach.

  • Welche Version gefällt euch besser? 4

    1. Orginal (0) 0%
    2. Version 1 (4) 100%
    3. Version 2 (0) 0%

    Während ich noch immer auf meine Bricklinklieferung warte habe ich ein wenig virtuell weiter gebaut und die Kanzel statt 1x1 transclear Slopes durch eine kleine Windschutzscheibe ersetzt.


    Die seitliche Ansaugstutzen haben mir auch nie so wirklich gefallen. Deshalb habe ich an ein paar Alternativen gebastelt. Welche gefällt euch besser?


    Original:




    Alternative Version 1:




    Alternative Version 2:

  • Da bin ich wieder. Hoffentlich zum letzten mal zum Thema Batmobil. Es sind endlich die Reifen angekommen und gleichzeitig auch die Teile für die neuen Ansaugstutzen.


    Ich habe die Änderungen im Vorher-Bild farblich markiert.


    Während ich so vor mich hinbaue, fällt mir auf, dass die Proportionen noch ein wenig optimiert werden können. Ich haben dazu die Nase um 2 Noppen verlängert (gelb) und die Kanzel hinten um 2 Noppen verkürzt (grün). Damit sind die Proportionen noch stimmiger.


    Dann habe ich den Knick in der Flanke ohne Scharnier realisiert (rot) und Platz für meine neuen Ansaugstutzen (blau) geschaffen.


    Somit kann ich euch die vorerst finale Version meines Mods präsentieren.