MOD des Batmobile 1989 von Brickvault (Designer David Slater)

  • Welche Version gefällt euch besser? 4

    1. Brickvault by David Slater (0) 0%
    2. Mod von mir (4) 100%

    Habe mir die Anleitung bei Brickvault gekauft und die Teile als Decool/Jisi 7144 bei Yourwobb bestellt. Die "fehlenden" Teile der Originalanleitung ohne Bling-Bling habe ich um ein paar Euro bei Bricklink besorgt. Bis das Set aus China bei mir ankam, hatte ich Zeit nach der Originalanleitung das Batmobil in Studio 2.0 nachzubauen. Die einzelnen Details (Formgebung, Kurven uws.) übertreffen sogar das Lego Modell von 2019. Ein paar Defizite hat das Brickvault-Modell aber bei den Proportionen und den hinteren Reifen.


    Video


    Gebautes Modell:

    Studio 2.0 Render:

    Um dieses Problem zu lösen, habe ich die Blaupausen des Film-Batmobils mit dem MOC verglichen und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass das Brickvault-Modell im Mittelsegment (Cockpit, Unterbau und Seitenteile) um ca. 3 bis 4 Studs zu kurz ist. Ich habe daher diese verlängert und den Hinterteil umgebaut um größere Reifen unterbringen zu können.


    Video


    Studio 2.0 Render:

    Bin jetzt gerade dabei die Teile für den Umbau des Realmodells zu organisieren.

  • Grüß dich,


    der Mod sticht im Detail, bin mal gespannt, wenn das echte Set dann fertig ist. Danke fürs Präsentieren!

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.