Blocki KB6731 - MyPolice Polizeiauto mit Radarfalle

  • Preis
    € 5,50
    Setnummer
    KB6761
    Steineanzahl
    69
    Minifiguren
    1

    Grüß euch zusammen,


    es geht mal wieder weiter mit Blocki, denn der Haul bei Dieklemme im Zuge der damaligen Corona-Support-Aktion war doch umfangreicher :)


    Quelle: klocki-blocki.pl

    Nun, ein kleiner Leckerbissen in 69 Teilen, Blocki hielt es wohl für eine gute Idee, die Trans-Käseecken und -fliesen leuchten zu lassen auf dem Bild.


    Oder anders gesagt, wo man mit wenig Geld verdammt viel bekommt, denn neugierig war und bin ich schon auf die Sets, das so in den Retro-Polizeifarben daherkommt.

    Auch noch ein Grund war, dass ich auf der Blocki-Seite sah, dass dort auch Polizei in Weiß-Blau erhältlich ist, so dass es nur eine Frage der Zeit sein muss, bis dann auch Sets in Weiß-Schwarz ausgelistet werden (Vergleiche Katalog 2017 von Blocki, da war noch nix in Weiß-Blau).


    Vorderansicht, ein netter, kleiner Karton mit Serviervorschlag.


    Nun, für die, die es nicht wissen oder später dieses Review lesen - Blocki nutzt Sets von Kazi mit legalisierten Minifiguren, denn Kazi hat Klonfiguren im Einsatz. So gesehen her sind Blocki-Sets eigentlich lizenzierte Kazi-Sets für Europa.


    Quelle: brick4.com

    Hier die Vorderansicht aus China von Kazi. Auch die Setnummern sind gleich, nur nutzt Kazi vor der eigentlichen Nummer die Buchstaben KY... während Blocki KB... nutzt.


    Hinten gehts unaufgeregt weiter mit einer verkleinerten Ansicht der Vorderseite, nur hier mit weiteren Sets aus der MyPolice-Reihe (nicht alle).


    Wen es interessiert --> Klick zu Blocki MyPolice-Sets (Achtung, in polnischer Sprache)


    Aah, das Preisschild aus dem Laden von Dieklemme im zweiten Wiener Gemeindebezirk.


    Mag Atlas das Himmelsgewölbe der Welt tragen, aber der Pömpelmeister trägt das Set ganz allein!


    Hehe, diesmal hat Blocki nicht wieder über die Lasche das "Siegel" gepappt - warum nicht.


    Aber... bevor ich das Unboxing weiter mache, wieder kam mir das Set bekannt vor. Handelt es sich um einen Klon vom Dänen, wie so oft bei Sets, die von Kazi stammen?


    Quelle: Bricklink.com

    Jo, fast gefühlt 90% hat das Blocki-Set Anteile vom Dänenset aus dem Jahre 2005.


    Quelle für Lego 7236: Bricklink.com

    Quelle für Kazi KY6731: Brick4.com

    Quelle für Blocki KB6731: klocki-blocki.pl


    Das Legofahrzeug unterscheidet sich vom Kazi-Fahrzeug im Bezug auf die Motorhaube und den Aufbau vom Blaulicht oben. Leider hat Kazi auch die nicht vorhandenen Türen übernommen (die unser NBDrNO oft bemängelt), jedoch hat Kazi (und damit auch Block) eine sehr schlechte Eigenschaft des Sets nicht übernommen - Aufkleber!


    Denn das Set hier kommt ohne Aufkleber daher, alles Prints!


    Erfreulich insofern, denn der blöde Aufkleberbogen nervt unheimlich. Nachdem ich ich jetzt echt mehrere Sets von Kazi und Blocki geklemmt habe, wird es mir schwer fallen, mal wieder wo anders Aufkleber anzubringen.


    Zurück nochmal zu Aufkleber und Lego - wie viele Vorgänger hatte das Lego-Set 7236 denn genau? Wer gerne einen kleinen Exkurs in die Geschichte der Solo-Polizeiautosets haben möchte, hier als Spoiler, falls es doch jemand nicht interessiert.


    Zwei Tütchen fürs Set, eine Tüte für die vier Räder und eine Tüte für die Minifigur.


    ha, Vorderseite vom Faltblatt. Hier ist es echt ok, bei kleinen Sets störts mich null. Nur ab 250 Teile aufwärts hätt ich lieber ein klammergebundenes Werk.


    Seite zwei vom Faltblatt. Es sind gerade Kollegen dänischer Herkunft dazugekommen.


    10 Bauschritte, es folgt dem Prinzip der Entsättigung der Farben der Steine aus den vorhergehenden Bauschritten, keine Teile werden vorgegeben zum Bau.

    Yeah! Bauen wie früher! Falls sich jemand für die Anleitung als Bild in hoher Auflösung sich interessiert:

    Die Minifigur... unterscheidet sich doch von den anderen bisherigen in den Blockiset. Hier mal in den gelieferten Einzelteilen aus der Tüte.


    Der Kamerad nämlich hier hat einen breiteren Schädel mit Ohren fast auf Dänen-Niveau, goldene Knöpfe (statt silber wie bei den anderen Blocki-Polizeibeamten) und eine rote Krawatte (Statt blau).

    Wohl ein Lamettaträger oder sein Schwager ist der Innenminister.


    Auch von hinten keine Überraschung - Blockifiguren können ihre Hüfte drehen, nur mal gesagt.


    Genug geschwafelt, es wurde das Unboxing gemacht, die Minifiguren vorgestellt und die Tüten gezeigt - los gehts!


    Bauschritt 3, gleich mal ein Fehlguss im Gummi - gut, da mach ich jetzt beim Händler Dieklemme kein Fass auf, ich hab genug Gummis dänischer Provenienz auf Lager dafür.


    Nun, für mich war das bis vor kurzem immer ein Bügel.

    Jetzt ist es ... Plate modified with handle - Ich bleib bei Bügel im 1x2.

    Im übrigen, Blocki nutzt hier eine Art Groove im Teil, warum auch immer.


    Der erste Print und der ist für die Beifahrerseite nicht so gerade auf dem 1x2x1 Panel.

    Qualität... besser als Aufkleber allemal.


    Motorhaube - auch ok bedruckt.


    Ah, Transblackscheiben - leicht milchig, sieht man aber nur so gegen das Licht. Passend zum Set, ok.


    Haha, sogar auf dem Dach (Auch Motorhaubenteil in 4w) ist der schwarze Streifen aufgedruckt.


    So schauts aus, wenn man einer Stadt mal Geld einsammel muss...


    Hier der Goldknöpfle mit seiner Radarfalle samt Auto - der kassiert auch vor Ort ab mit Bauchladen!


    Es ist noch Suppe da... nee, Teile. eine dritte Antelle und eine Hand - ab damit in den Fundus!



    So, die Gurke ist fertig! Tatütata...


    Hier die Heckansicht von dem Set.


    Fazit: Nettes kleines Mitbringsel für Kinder aller Jahre, passt in jede Klemmbausteinstadt rein, die noch keinen Wert auf Farbtreue bei den Fahrzeuge legt. Blocki ist auch hier wieder ein durchschnittliches Set mit Qualitätsniveau auf untere Mittelklasse, die Drucke sind nochmalerweise auch in Ordnung. Nur hier mal wieder bei "Police" an der Türe (verschoben) sowie das defekte Gummi ist etwas negativ aufgefallen.


    Wichtig aber ist, dass das Set für Kinder gedacht ist und da passt das ausgezeichnet.


    Kommt da mehr von der MyPolice-Reihe oder das Vorlagenstück von Kazi? Denk schon!


    Danke für eure Aufmerksamkeit, haut rein und baut rein.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks