Reese's Dump Truck

  • Preis
    CHF 1.- (+ CHF 7.- Versand)
    Setnummer
    k.A.
    Steineanzahl
    271
    Hersteller
    nicht bekannt

    Hallo liebe Freunde des gepflegten Aufnoppens


    Heute Stelle ich euch mal wieder eine Rarität vor 🤭

    Über den Hersteller konnte ich nicht viel rausfinden, aber anhand der Anleitung und nach Konsultation eines Profis, scheint es in Richtung WOMA, Jubilux oder Best-Lock zu gehen.

    Da es sich um ein Werbeproduckt des Süsswaren Herstellers "Reese's" handelt, der seit 1963 zum Schokoladen Hersteller "Hershey" gehört, gibt es auch keine Set-Nr. Das Set wurde im Hershey's-Freizeitpark in Amerika verkauft (danke für den Hinweis @takeshi )


    Durch Zufall bin ich hier in der Schweiz an ein Original verpacktes Set gekommen.


    Die Schachtel gibt leider auch keinerlei Aufschlüsse über den Hersteller.

    Hier ein Original-Foto der Schachtel.



    Die durch Maddin und @takeshi beeinflusste "Korrektur" möchte ich euch aber auch nicht vorenthalten.


    Quelle: Trump Duck


    Nach dem Öffnen kommen 6 Tüten und die klammergebundene Anleitung zum Vorschein.



    Aber wo ist der Stickerbogen mit den Reese's Schriftzügen, die auch noch mal auf der Anleitung zu sehen sind?



    Ganz einfach, es handelt sich um Drucke.

    Ausser auf dem Dach, sind noch zwei 2 x 4 Bricks bedruckt. Die Drucke sind gut.



    Schade, aber es gab ein faules "Ei" in der Packung. 😢



    Die Trans-Clear-Scheiben waren leider verkratzt, aber nicht milchig.



    Die Anleitung zeigt über farbige Punkte und Linien an, wo was aufgenoppt wird.



    Die Bauschritte sind so einfach, dass der Pömpelmeister die Zusammenarbeit erst mal abgelehnt hat und ich auf die Unterstützung des "Namensgebers" zurückgreifen musste.



    Er kam erstaunlicherweise mit dem Bau gut voran, was ich ihm gar nicht zugetraut hätte.



    Der Truck scheint ein richtig massiver Klotz zu werden.



    Bei der Front brauchte Donald dann aber doch Hilfe vom Pömpelmeister. 😉



    Die Fahrerkabine nimmt Gestalt an und das Lenkrad ist drin.



    Die Basis des Trucks ist fertig und es fehlt nur noch die Mulde.



    Was weniger schön war, ist die zu geringe Kopffreiheit des Fahrers. ☹️



    Auch das Ein- und Aussteigen gestaltet sich durch den nur 1 Noppen schmalen Spalt extrem schwierig.



    Ohne Toupet findet eine Minifig allerdings gerade so Platz.



    Eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich nicht leugnen, oder?



    Weiter geht's mit der Mulde und die wird ebenfalls ein ziemlich massiver Klotz!



    Kurz vor der Fertigstellung tauchte dann ein Fehlteil auf. Gem. Anleitung hätten noch zwei 1 x 4er Bricks vorhanden sein sollen, aber statt des zweiten 1 x 4er Brick war ein zusätzlicher 1 x 4er Brick modified enthalten, von dem nur einer im Set benötigt wird.



    An der Klappe für die Mulde musste ich den Fehlguss der 2 x 4er Plate verwenden, da keine weitere enthalten war. Spielt aber an dieser Stelle auch keine Rolle, da sie ausreichend Stabilität bringt und von aussen nicht sichtbar ist.



    Die Mulde ist fertig.



    Hier wird die Ähnlichkeit noch deutlicher 😉



    Der Designer hat sich sogar Gedanken über die Klappe gemacht, welche sich problemlos öffnen und schliessen lässt.




    Was für ein "Brummer"!

    Übrig geblieben ist lediglich eine 1 x 1er Plate.




    Aus der "Bordstein"-Perspektive wirkt er noch um einiges grösser 😳



    Fazit:

    Als ich die "verwaschenen" Farben gesehen und gemerkt habe, wie "weich" die Steine sind, dachte ich an die miese Sluban-Klemmkraft. Allerdings wurde ich positiv überrascht. Die Klemmkraft war bis auf 2 - 3 Ausreisser sehr gut.

    Über das Preis-Leistungs-Verhältnis kann ich nicht meckern, aber ich kenne auch nicht den Original Preis.

    Ob man den Truck so lässt oder zum Ausschlachten zum Bau von z.B. kleineren Baustellen-Fahrzeugen verwendet, kann ich hier nur eine Kaufempfehlung geben.

  • USA! USA! USA!


    Quelle: relatably.com


    ...und dabei made in China. *l2*


    Danke fürs Zeigen, außerordentlich toll fand ich die Trump Minifigur, woraus hast du den zusammengenoppt?


    War sehr unterhaltsam!

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.