Seid gegrüßt!

  • Hallo,


    obwohl ich hier schon eine ganze Weile mitlese, ist erst jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, hier mal ein bisschn aktiv zu werden und da muß man sich ja erst mal vorstellen.


    Ich bin Mitte 40 und stamme aus dem schönen Rheinland. In meiner Kindheit habe ich natürlich auch mit Lego gespielt (vor allem in der Themenwelt, die heute "Classic Space" genannt wird), das war dann aber irgendwann in den späten 80ern vorbei. Wann genau - keine Ahnung, es war auf jeden Fall vor der Einführung von grünen "normalen" Steinen. Ich kannte in grün nur die drei Bs (Bodenplatten, Bäume und Blümchen).


    Mein Wiedereinstieg begann 2012/13, als ich (bekennender Sci-Fi Nerd und Doctor Who Fan) auf Amazon eine kleine TARDIS des britischen Marke "Character Building" entdeckt habe, eingentlich war das mehr als einmalige Geschichte angedacht, ich wollte eine kleine TARDIS für den Schreibtisch haben und stand der Idee der beiligenden Minifiguren ziemlich neutral gegenüber - bis ich das Set dann in Händen hatte und von den Minifiguren ziemlich angetan war. Also habe ich dann angefangen, die Doctor Who Figuren zu sammeln und bin dann auch schnell auf die "Premium"-Zurüstteile-Hersteller wie Brickarms, Brickforge und Konsorten aufmerksam geworden und bin dann schnell darauf umgeschwenkt aus Lego-Figurenteilen und diesen Zurüstteilen Figuren zusammenzustellen, zumal ja dann auch die Character Building recht schnell verschwunden ist.


    2017 habe ich dann, wieder bei Amazon, die auf das Thema Mecha spezialisierte taiwanesische Marke "Mybuild" entdeckt und damit gabs dann auch die Notwendigkeit, mir Steine zu beschaffen, um die angebotenen Modelle nach meinen Wünschen zu optimieren oder eigene Ableitungen zu bauen. Letztes Jahr habe ich dann den Police Spinner bei Bluebrixx entdeckt (auch wieder etwas wo mir ein Modell ziemlich gefehlt hat, zumal mich 2017 das Modell vom Brickmania gereizt hat aber mit 180 € dann doch deutlich zu teuer war) und bin dann darüber auch auf die vielen anderen interessanten Marken und Sets aufmerksam geworden.


    Achso, das erste größere Klemmbaustein-Set nach der Wiederentdeckung war dann wenig überraschend das Doctor Who Set von 2014.

  • Hey Norgrimm

    Ein Herzliches *w1* hier bei uns im Forum. Vllt kannst du ja ein paar deiner Sachen vorstellen. Wünsche dir aufjedenfall viel Spaß hier bei uns Klemmbausteinverrückten.

  • Na dann, sei herzlich gegrüßt bei uns in der Noppensteinwelt!


    Wenn du dich zu den verschiedensten Hersteller/Marken einlesen möchtest, wir haben mittlerweile eine Hülle und Fülle an Reviews bei uns.


    Themen? Da haben wir keine Berührungsängste! Hauptsache, man hat Freude und Spaß dran.


    Nun, fühl dich ganz wohl bei uns und viel Spaß bei uns!

    *w7*

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.