Detectives Office 2.0

  • Hallo liebe Freunde des gepflegten Aufnoppens


    Es ist vollbracht 😁

    Wie bereits mehrfach erwĂ€hnt, mag ich ja die tristen Modular-RĂŒckseiten nicht und da die Modulars bei mir einzeln im Regal stehen werden, baue ich sie bis ans Ende der Baseplate aus und gewinne damit innen viel Platz. Eigentlich wollte ich am Wochenende ein anderes vorstellen, aber die fehlenden Teile hĂ€ngen derzeit in China fest. Darum habe ich an Nr. 3 (der Race-Club war ja Nr. 1) weiter gebaut und nu isses fertig 😁


    So von Vorne



    So von den Seiten




    Und so von Hinten



    Der Eingangsbereich



    Das Dach ist ja wenig spektakulÀr, also schauen wir mal in den obersten Stock.

    Trotz mehr Platz, gibt es nur eine Wohn-Schlaf-KĂŒche



    Die KĂŒchenzeile



    Der Wohn-Schlaf-Bereich



    Das Bad



    Klopapier ist genug vorhanden 😉



    Da man von dieser Wohnung aus ja die Dachterrasse (dort steht lediglich eine Bank) ganz leicht erreicht, hat sie nur eine Balkon-Atrappe, damit genug Licht auf den Balkon darunter fÀllt.



    Kommen wir zum darunter liegenden Stockwerk.


    Ace Brickman hat hier weiterhin seine Detektei, aber mit mehr (ungenutztem) Platz 😊


    Man beachte die kleine Liege hinter dem Aktenschrank. Irgendwo muss er sich ja von den Strapazen zwischendurch erholen. 😉



    Wer die blaue Farbe des "Teppichs" mit Wasser assoziiert,... ihm schwimmen die "FĂ€lle" davon đŸ€­



    Hier noch ein Blick ins Treppenhaus. Das Kabel liess sich leider nicht besser verstecken. Zur Funktion kommen wir spÀter.



    Das Bad




    Die KĂŒche



    Der Wohn-Schlaf-Bereich mit Hochbett



    Da es unter dem Bett zu dunkel gewesen wĂ€re, war ich froh noch eine Batterieleuchte aus dem Sembo-Club ĂŒbrig zu haben 😊



    Jetzt aber ins Erdgeschoss 😊

    Al hat nun einen grösseren Coiffeursalon (wie man hier in der Schweiz sagt)




    Und auch im Highlander gibt es mehr Platz



    Und wie schon der Steine Meister bei seiner Version sagte, was ist ein Pub ohne Bar!



    Bei mir ist aber Selbstausschank angesagt 😊



    "Ich bin gespannt" wie eure Meinungen zu meiner Version des Detectives Office ausfallen. Und wem ein besserer Titel als "Detectives Office 2.0" einfĂ€llt, nur her damit 😁


    Euer Buttermaker

  • gefĂ€llt mir super gut. Das zeigt Lego eigentlich was mit ein paar Steinen mehr drin gewesen wĂ€re. Das mit dem Billard Raum ist mir schon damals aufgestoßen. Wie kann man sowas designen ohne Bar ? Finde Deine Lösung dazu aber super.


    Und was sehe ich noch ? Klopapier...du hast also das weiße Gold noch da gehabt *l2* SpĂ€ter wird man sich immer noch daran erinnen und es wird dazu gehören. Corona = Klopapier

  • Sehr sehr cool geworden. Vorallem das es im Pub jetzt auch eine Theke gibt.

    Aber auch alle anderen neuen und umgebauten RĂ€ume sind dir sehr gelungen.

    Besserer Name??? Ich arbeite dranđŸ§đŸ€”đŸ˜

  • Grandios! So hĂ€tte das Set rauskommen sollen beim DĂ€nen - ich bin hellauf begeistert, die Bilder lassen echt einen Erinnerungen irgendwie an eine westliche Interpretation von einem Modular in der Verzierung/AusschmĂŒckung im Stil (Und Menge!) vom Urban Village von Xingbao aufkommen.


    Verspielt, Detailreich, ordentlich mit Klemmbausteinbarock versehen - so muss das sein! Kleine Hingucker, wo auch immer das Auge beim Set hinschaut.


    Und ich finde es toll, dass du dir die Zeit und MĂŒhen genommen hast, da Leben in die Buden reinzubringen. MOC'en und Modden braucht Zeit, viel Zeit und Geduld.


    Ich werde mich immer wieder freuen, wenn du wieder so ein Modular aufgemotzt hast und zeigst, was wirklich noch gehen könnte. Lego baut doch die Modulars im Sinne einer evangelischen Kirche, also karg und leer.


    Neuer Name?


    Hawkshaw's Nest

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefÀllig? Schau bei uns rein: just.bricks