Lego 42102 - Mini Claas Xerion incl B-Modell

  • Preis
    8€ - 10€ , bei mir war es ein Geschenk
    Setnummer
    42102
    Steineanzahl
    130

    Morgen zusammen,


    hier mal kurz mein Geschenk ,seitens meiner Eltern, vorgestellt.


         


    Typischer kleiner Karton incl. Werbung für den Lizenzgeber. Es ist ein 2 in 1 Modell, auf der Rückseite der Hinweis für die 2. BA.


          


    BA als kleines Heftchen, 2 Tüten und natürlich der obligatorische Stickerbogen.

    Auch bei nur 130 Teilen schafft man 54 Bauabschnitte auf 51 Seiten. Ok die heimische Papierindustrie muss auch unterstützt werden. :D


       


    Der Rest, Sticker natürlich nicht aufgeklebt.



    und da steht er auch schon ....


     


    So im Anschluß auch gleich noch das 2. Modell => ein Feldhäcksler soll es sein

    BA diesmal mal mit dem Smartphone über den QR Code geholt. Man was für ein Kampf. :rolleyes:

    Da es definitiv für Kinder ist, warum legen sie die 2. BA nicht gleich bei ?!? Papier ist bei Lego doch gerade extrem geduldig.


       


    Hier blieb etwas mehr übrig.



    Was soll ich groß um den heißen Brei reden. Wer es braucht, ok soll es sich holen.

    Ich hätte es nicht gebraucht und auch nie gekauft.

    Aber was solls, wie heisst es so schön: "einem geschenktem Gaul, schaut man nicht ins Maul". ;):P:D


    Seid gegrüßt und bleibt gesund


    Martin

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Hallo, dank dem Sonderangebot bei Lidl ist der Claas auch bei mir eingetrudelt, im Hinterkopf die Bemerkung "Set mit den meisten Zahnrädern im Verhältnis zur Steinezahl".


    Der bekannte Karton mit den "Abenteuern der Rückseite, das A-Modell als gedruckte Anleitung, B-Modell nur online


     


    Die Tütchen mit dem kleinen Decalbogen (4 Decals) purzeln heraus und wollen die Form einer Landmaschine annehmen


     


    Nach und nach entsteht ein kleines, kompaktes Modell - die Anleitung lässt dabei null Fragen offen (ich mag die 1:1 Angabe bei den Achsen, welche Länge gerade benötigt wird. Das würde mir den Bau des "Adlers" von BB extrem vereinfachen)


       


    Und der Claas Xerion ist schnell fertig - vorn die übrigen Teile



    Der Bau hat mir Spass gemacht, alle Teile ok, keine Farbunterschiede oder Kratzer. Selbst für mich hat das Modell einen Spielwert, nach dem Foto ist der Xerion noch ein paar Runden über den Tisch gekurvt.. Was mich störte, ist der Bau des Führerhausdaches, das "biegt"/faltet man regelrecht rein und überlegt, ob das so richtig ist (oder auch: tut das Not) - vor allem, wenn es dadurch an anderen Ecken "knirscht". Im Sonderangebot sollte man zugreifen!