BlueBrixx 101490 - Serie Panzerzug - Panzertransporter Typ 1

  • Preis
    22,95 €
    Setnummer
    101490
    Steineanzahl
    352
    Erscheinungsjahr
    2020

    Ich begrüße den geneigten Leser im Teil 3 der Panzerzug Serie.

    Heute hier von mir der Aufbau des BlueBrixx Panzertransporters Typ1 aus der Panzerzug-Reihe.


    &thumbnail=1

    (Bild aus dem Bundesarchiiv zeigt die Flakversion, Wikipedia, CC)


    Die Reihe hat folgende Einzelpakete (in Klammern die Artikelnummern), die einen so genannten Halbzug ergeben:

    1 Lokomotive (101484)

    1 Artilleriewagen (101487)

    1 Kommandowagen (101488)

    1 Flakwagen (101485)

    1 gepanzerter Tieflader als Panzerträger (Panzer 38t) (101490)
    1 Panzerjägerwagen (manchmal) (101489)

    1 Abstoßwagen (gepanzerter Flachwagen) (101491)

    zusätzlich erhältlich:

    LKW Transportwagen für Opel Blitz 101040


    Quelle: Panzerbär Webseite, Panzerzug BP44, 1944


    Schreiten wir also zu den Details:



    Jaaaa ein Traum in grauen Steinen!



    Leichtes vorsortieren hilft und gleich mal die Radsätze montiert.

    Die laufen wirklich gut.



    Und da geht es auch schon los Platten über Platten mit quietschiger Klemmkraft.

    Ich mag das, Das muss nicht mehr auseinander.



    Baurichtungsumkehr und noch mehr Platten übereinander



    Jetzt noch Schrägen drauf, da drunter sind Platten da ist keine Luft in diesem Wagen.



    An den Enden kommen jetzt die Lochplatten und mehr Platten zum Einsatz.



    Schön gefliest mit mehr Baurichtungswechsel für die Panzerschürzen.



    am Ende ist es richtig stabil mit immer mindestend drei Plattenschichten übereinander.



    Ein Traum, *schnüff* 2x16 in hellgrau, das isch das noch erleben darf.

    da drüber zwei fertige Drehgestelle nach bewährter Bauart.

    Die baut man nach dem fünften Mal inzwischen ohne Anleitung.



    Die Panzerschürzen sind extra noch mal auf 2 breiten Platten fixiert,

    da fällt nix ab.



    4 Verladerampen für die Enden, sind auch sehr stabil mit Drehtellern auf der Rückseite.

    Eigentlich sind nur zwei nötig um die Rampe zu stabilisieren, aber drei sehen schöner aus.

    Chapeau an den Designer.



    Und da können wir auch schon unseren Panzer 38(t) verladen. Passt perfekt!



    Auf in den Einsatz.


    Fazit:

    Der Designer hat hier mit "wenigen" Steinen eine authentische Optik gezaubert.

    Dass der Panzer 38(t) von BlueBrixx (nicht der Pro, der alte 100656) perfekt in den Transporter passt, nehme ich als Absicht an,

    denn das ist auch der Panzer den diese Züge mitführten.

    Klemmkraft der Platten ist sehr gut und das Model hat sich nicht verzogen beim bauen.

    Sowohl als Modell wie auch als Teilespender attraktiv.


    Noppige Grüße,

    Holger

    I'm a miner . what's your superpower?

    2 Mal editiert, zuletzt von HolMir () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler

  • Ich muss sagen das ich kein BlueBrixx Fan bin, aber ich gucke mir deine Reviews trotzdem gerne an. Ich finde den Zug sogar sehr gelungen.

    Sowas von Cobi....oh man, da darf ich nicht dran denken. Da währe ich arm.

    Finde es aufjedenfall auch gut das deren Panzer passen. Gut auch das die Qualität der Steine inzwischen gut zu sein scheint.

    Macht echt was her👍🏼

  • Danke,

    ja der Panzer ist ein altes Modell und wie das Original ist der mit Spucke und Teflontape zusammengesteckt.

    Das ist zum einen vom Baudesign und den Bausteinen eine komplett andere Liga.

    Der Zug macht alles richtig, gute Teile, gutes Design und super Bautechniken.


    3 Wagen fehlen noch ... das braucht ein richtig langes Brett für den Zug.

    I'm a miner . what's your superpower?

  • Brad el Bricko Die Steine sind sehr dicht gepackt und haben sich beim Transport kaum bewegt.

    Sehen alle super aus bis auf mal ne kleine stelle jede 10te oder so fällt nicht auf.


    Noere im Augenblick 2,4 Meter es fehlen noch 6 Wagen


    Ich hoffe du hast einen breiten Bildschirm! 8)


    I'm a miner . what's your superpower?