JAGO 77547 - Concert Piano aus der Girls Serie

  • Preis
    69.75php (ca. 1,15 €)
    Setnummer
    77547
    Steineanzahl
    59
    Minifiguren
    1
    Hersteller
    JAGO

    Hallo liebe Freunde des gepflegten Aufnoppens


    Hier das nächste Set aus dem Hause JAGO.



    Auch hier handelt es sich um ein 3in1 Set und auf der Rückseite sieht man die beiden anderen Varianten, welche mir aber nicht gefallen und ich deshalb auch nicht gebaut habe.



    Klar, mit nur 59 Teilen ist es schwierig etwas Vernünftiges in verschiedenen Varianten zu bauen, aber mit dem JAGO 77625-5 haben sie ja gezeigt, dass es sogar mit 32 Teilen möglich ist.


    Welcher Hersteller sich diesmal dahinter verbirgt, habe ich nicht herausfinden können.


    Der Inhalt der Schachtel besteht aus einem Beutel, der Anleitung und einem Stickerbogen.



    Wie bei so kleinen Sets gewohnt, besteht die Anleitung aus einem zweiseitigen Faltblatt, auf dem alle drei Varianten Platz finden.



    Die vorherigen Bauschritte werden ausgegraut, durch Punkte und Pfeile gekennzeichnet, wie es weitergeht.



    Zwei Teile sind mir besonders aufgefallen, welche ich bisher noch nicht kannte.

    Die Füsse des Flügels...



    ...und 1x1er BRU's.



    Kommen wir aber nun zur Minifig.

    Der Kopf entspricht nicht dem Aufdruck auf der Schachtel.



    Die Aufdrucke sind okay und da sie wie ein Dänen-Klon aussieht, ist mir immer noch nicht klar, welcher Hersteller dahinter steckt.



    Jetzt aber los 😊


    Schon die ersten Bauschritte überraschten, denn die Klemmkraft ist ausserordentlich gut. Und das durchgängig, bis auf die 1er BRU's. Ausgerechnet deren Klemmkraft ist nicht so berauschend.



    Und schon ist es fertig. Nur wenige Teile übrig und gefehlt hat nichts.



    Auch bei diesem Set finde ich etwas der Anleitung nicht so gelungen.

    Wenn man den Flügel schliesst, steht der Deckel über.




    Versetzt man ihn um eine Noppe, sieht das schon besser aus und er geht immer noch weit genug auf.




    Fazit:

    Die Klemmkraft ist ausserordentlich gut und fast auf Cobi-Niveau.

    Die Farben mögen Geschmackssache sein, aber der Preis war zu verlockend 😊

    Die Minifig ist zwar ein Klon, aber nichts aufregendes.

    Dennoch war auch diesmal das Set von JAGO keine Enttäuschung, sondern eher eine Überraschung.

  • Servus Buttermaker nettes Sett, gefällt mir, auch das bonbonfarbige, das schon Diabetes in den Augen auslöst, ist ok.


    NBDrNO Hatte der Däne mal, nannte sich Paradisa:



    Quelle: Worldbricks.com Seite 25 und 26 vom PDF


    Glaub 1992 kam Paradisa, hat damals Rosa breit eingeführt und andere Pastellfarben - mit normalen Minifiguren, sprich, Schwester und Bruder konnten zusammenspielen, manche waren sogar durchaus optisch auch ohne Umbaumaßnahmen für die Stadt geeignet.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks