WOMA C0301C - Thundering Turbo

  • Preis
    179.75 PHP (ca. 3,- €)
    Setnummer
    C0301C
    Steineanzahl
    49
    Hersteller
    WOMA

    Jetzt konnte ich doch nicht bis zur RĂŒckkehr nach Hause warten. Hier also mein erstes "Auslands-Review" 😁


    Bei dem Set handelt es sich um ein sehr kleines Set mit gerade mal 49 Teilen. Es gibt insgesamt 4 Sets in der Serie, wobei ich das allerletzte in dem Laden verfĂŒgbare ergattert habe.



    Statt eines Pullback-Motors, kommt hier ein "Ignition Gear" zum Einsatz. Dazu aber spÀter mehr.


    Hier die RĂŒckseite der Schachtel, auf der man auch die anderen 3 Sets sieht.


    Nach dem Öffnen der Schachtel, kommt eine weitere Schachtel zum Vorschein.


    Nach dem Öffnen dieser Schachtel kommen Anleitung, Steine und ein Stickerbogen zum Vorschein.


    Die Anleitung besteht aus einem 2-seitigen Faltblatt, auf dessen RĂŒckseite sogar eine Teileliste vorhanden ist.



    Die Basis bildet der "Ignition Gear" Motor.


    Anders als bei anderen Herstellern werden hier die Bauschritte nicht ausgegraut, andersfarbig, oder rot umrandet dargestellt, sondern mit Farbpunkten und Linien.



    Der Bau geht relativ einfach und schnell voran, was bei der geringen Teileanzahl ja auch kein Wunder ist. Am "Frontspoiler" kamen zwei einer curved Slopes zum Einsatz, die ich bisher in der Form noch nicht kannte. Bei Cobi sind sie eher schrÀg statt rund.



    Da weder auf den Noppen etwas steht, noch auf der Unterseite der Steine Teilenummern zu erkennen sind, habe ich keine Ahnung wer der Hersteller ist. Auf der Schachtel steht lediglich der Hinweis "Authorized by Jubilux Toys Company".

    Vlt. sind ja die Angusspunkte ein Hinweis.



    Weiter geht's mit dem Bau.



    Und schon ist er (fast) fertig 😁

    Fast, weil ich auch diesmal auf die Sticker verzichtet habe.





    Gefehlt hat nichts und ĂŒbrig geblieben sind lediglich 3 Teile.



    Kommen wir nun zum "Ignition Gear" Motor.

    Hier von hinten.



    Man steckt den "SchlĂŒssel" hinten rein und spannt damit eine Feder. Durch Druck auf den weissen "Startknopf" des SchlĂŒssels, wird dann der Mechanismus ausgelöst


    Hier ein ganz kurzes Video:


    Sorry fĂŒrs Hochkant filmen, aber im Querformat ist mir der Racer immer aus dem Bild geflitzt 😂


    Fazit:

    Die Klemmkraft war die grösste Überraschung, denn die liegt fĂŒr meine Begriffe oberhalb von Sembo und war durchgĂ€ngig bei allen Steinen gleich gut.

    Das Bauen war easy.

    Ein kleiner Happen fĂŒr zwischendurch und das fĂŒr gerade mal 3,- 😊

  • Servus Buttermaker ,


    schönes Auslandsreview! Sowas sollten wir mal einbĂŒrgern hier, aus dem Ausland ein Set reviewen ^^


    Btw, dein Video geht nicht - schade. Magst da mal drĂŒberschauen?


    Freu mich schon auf deine Reviews bei deiner RĂŒckkehr.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefÀllig? Schau bei uns rein: just.bricks