Sembo 601090 - Christmas Spieluhr

  • Preis
    10,39€ / 11,31$
    Setnummer
    601090
    Steineanzahl
    249+
    Minifiguren
    1

    Ho, Ho, Ho liebe Klemmis und Noppenverrückte,


    :D ja ich bin mit dem Thema etwas sehr zeitig. Aber wie es so schön heisst: "nach dem Fest, ist vor dem Fest". :D

    Beim Stöbern Anfang Januar bin ich bei AE auf dieses Set gestossen und habe bei dem Preis zugeschlagen.

    Lieferung und Abwicklung liefen völlig problemlos. Bezahlung über PayPal, Versand über Spanien nach Deutschland und Lieferzeit ca. 4 Wochen.


    Wollen wir beginnen. Alles in einem großen Zipperbeutel verpackt, wie gewohnt bei Versand aus China.

    Die Steine in 4 Tütchen, welche nummeriert sind. Die großen Clearteile waren jeweils extra eingetütet. *a1*



         


    Die Bauanleitung ein geklammertes Heftchen, A5 Format quer. Auf der Vorderseite kurze Infos zum Set. Es wird eine Art Schwierigkeitslevel angegeben. ^^

    Auserdem als "Highlight" ein Light-Brick incl. Batterien => dazu aber später mehr !!

    Es gibt 2 größere Bauabschnitte, insgesamt 30 Bauschritte auf 14 Seiten. Die vorhergehenden Schritte sind nicht ausgegraut.

    Alles sehr gut erkennbar.


         


    Keine Ahnung was man uns mit den beiden Infos hinter dem roten und gelben Markierungen sagen will.


         


    Erster Bauabschnitt ist das Unterteil incl. der Mechanik. Anfangs sitzt Diese sehr locker und klapprig, aber zum Schluss ist alles an seiner Stelle und sitzt.


       


         


    Nach dem dies geschafft wurde, geht es mit dem Innenleben der "Kugel" weiter.

    Hier tritt nun der einzigste Aufreger dieses Sets ein. Wie oben schon erwähnt, gibt es einen Leuchtstein. Dieser soll jetzt verbaut werden.

    Es reicht ein kurzer, schweifender Blick über den Tisch. Da ist kein Light-Brick !!! =O


       


    Ärgerlich !!! Also mal wieder an die Legokisten vom Sohnemann gegangen. Habe damals mal beim Einkaufen bei Pearl ( da gibt es viele Dinge, welche die Welt so unbedingt braucht) ein Säckchen mit

    farbigen Transclear-Bricks dazu bekommen. Dort ein passenden 2x3 Brick in gelb geschnappt und eingebaut. X/ Leider scheinen Die nicht so hoch zu sein, sprich konnte darauf so nicht weiter aufbauen.

    Es musste noch eine 2x3 Plate in braun gemopst werden. Danach funzte es.


       


    Jetzt kommt auch die Minifigur mit ins Spiel. Natürlich der Weihnachtsmann. Qualitätsmässig alles super, da hat man sich zu 100% an die dänische Vorlage gehalten.


               


               


    Und da sind wir auch schon langsam am Ende angekommen. Es wird alles mit 4 großen Clearteilen verschlossen.

    Ja ganz leichte Kratzer sind da. Da hat auch das extra Verpacken nix geholfen. Meiner Meinung nach halten diese sich aber in Grenzen und so richtig sieht man sie auch nur im Gegenlicht.


             


    Das Endergebnis. Wenn man an der Seite dreht, bewegen sich der Weihnachtsmann und der Tannenbaum im Kreis. :)


             


    "Schanierteile" kannte ich bisher nur als Plates, hier gibt es die auch als Brickvariante. Auch die Dekoelemente haben mir sehr gut gefallen.


             


    Fazit: klare Kaufempfehlung, Klemmkraft sehr gut und es macht definitiv was her.

    Auch Frauchen als Deko-Queen war angetan - ok es kam der Spruch: "aber ist nicht erstmal Ostern?"


    Einzigster Nachteil eben der fehlende Light-Brick, obwohl ich mich frage wie man den angeschalten hätte. Dazu müsste man ja jedesmal die Kugel öffnen.

    Werde das aber trotzdem dem Verkäufer mitteilen, mal schauen was rauskommt.


    Danke für eure Aufmeksamkeit.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

    Einmal editiert, zuletzt von Maddin ()

  • Sehr schönes Set. Vielleicht sollte ich es mal für die Weihnachtszeit im Hinterkopf halten. Auch toll, dass die transclear Teile nicht so arg zerkratzt sind. Schade um den fehlenden Lightbrick. Ich brauche die aber auch meist nicht unbedingt. Da ist eine Dauerbeleuchtung über USB schon interessanter.


    Ich vermute übrigens, die verwenden da ein anderes Polycarbonat, dessen Oberfläche eine geringere Härte aufweist. Bei Herstellern, bei denen die transclear Teile nicht so zerkratzen sind diese meist auch nicht gesondert verpackt. Daher vermute ich eher andere Ursachen darin als die Verpackung.

  • Weihnachtsdeko von Sembo (inkl. Licht)

    Hallo Noppensteinweltfreunde,


    heute von mir wieder mal eine Weihnachtsdeko im Review.

    Kleine, liebevoll gestaltete "Weihnachtskugel" unter einer Plexiglaskugel inkl. Gimmick.

    Alle Grunddaten findet ihr wie immer in den Kopfdaten.

    Das Set bekommt man hier in Deutschland in der entsprechenden original Verpackung z.B. bei real.de für 21,69€

    Ich habe es über AliExpress bezogen für umgerechnet 9,42€.


    Es kam dann so an:


    .



    Die typische Chinaverpackung (volumen- & gewichtssparend), aber bruchsicher verpackt mit einer knapp 14-tägigen Versandzeit



    zum Aufbau:


    .



    eine Bauanleitung (19 x 13 cm) mit 16 Seiten; 2 Bauabschnitte, dazu 5 Tüten mit den Steinen - 3x Schritt 1 & 2x Schritt 2 incl. Teiletrenner und Light Brick.



    Außerdem - jeweils separat verpackt!! - 4 Trans-Clear-Kuppelteile, welche nach dem auspacken nahezu Kratzerfrei waren.


    .



    Das man die 4 Kuppelteile jeweils einzeln in eine Folienverpackung verschickt hat, hat mich doch schon überrascht! Macht allerdings bei so einem Model schon recht viel her

    und ist für mich ein großer Pluspunkt bei diesem Set.


    Bauabschnitt 1: Unterbau




    In 19 Bausteps baut man das Untergestell der Weihnachtskuppel auf. Diese verbirgt die Drehmechanik, mit der man dann händisch ein wenig Bewegung ins Modell bekommt. Ein nettes Gimmick, aber zum Motorisieren eher nicht geeignet finde ich.




    Die Technikteile - Zahnräder, Stangen - ließen sich gut zusammenbauen und hatten ließen sich leicht drehen ohne zu haken.




    Die Mechanik wurde mit Technikplates entsprechend fixiert incl. einem Handdrehknopf für den Aufbau.




    Außer der Drehfunktion ist das Modell auch so gestaltet, das man diese auch Aufklappen kann und dann in das innere zu schauen und die Funktionweise zu erkennen.




    damit ging es dann über zu Bauabschnitt 2: Die Kuppel und der Deko




    Also mal alle Teile für Abschnitt 2 zusammengesucht und los gehts




    Lt. Anleitung wird der Weihnachtsmann und sein Schlitten erst später zusammengebaut, damit der Steineopi aber nicht so alleine zusehen muss,

    werden diese Bauschritte vorgezogen.




    Der weitere Aufbau ist reine Fleißarbeit. Manchmal etwas tricky, weil die Bauanleitung doch recht klein gehalten ist und man manchmal

    schon zweimal hinsehen muss, vorallem wenn man es aufbaut, während es draußen langsam dunkel wird.



    Der Lightbrick wird mit dem kleinen Weihnachtshäuschen um- und eingebaut. Die Möglichkeit, den Brick dann hinterher auch noch zum

    Dauerleuchten zu bekommen, wird sich schlussendlich als nicht so praktikabel herausstellen, da der entsprechende Brick nicht die

    Klemmkraft hat. Habe diesen gegen einen anderen 1x2 Brick getauscht, der besser klemmt.



    Weihnachtsbaum und Weihnachtsmann lassen sich mit der Handkurbel drehen



    Fazit:

    Dieses kleine Standmodell, was mit der Transclearkuppel ähnlich einer Schneekugel ist, passt hervorragend in die Weihnachtszeit als Tischdeko.

    Durch den Lightbrick kommt das ganze noch besser zur Geltung.

    Positiv :thumbup::thumbup:

    war, das die recht großen 4 Transclearformteile einzeln verpackt waren und damit die Reise übern großen Teich nahezu kratzerfrei überstanden haben

    und es einen Lightbrick gibt

    was aber auch eine Negativen :thumbdown:

    Beigeschmack hat, weil was ist wenn Batterie alle? und der Brick, der das Dauerleuchten bringt keine Klemmkraft hatte.

    Ich gebe für diese Modell eine klare Kaufempfehlung. Allerdings müsst ihr es dann auf dem deutschen Markt kaufen, damit es noch rechtzeitig unterm Baum

    liegt. In diesem Sinne *x1* und bleibt gesund


    euer Steineopi

    ... "definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten" ...

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.