BLOCKI KB0186 - Reiterhof

  • Servusla zusammen,


    ich wollte ebenfalls mal die Marke Blocki testen und hab dies mit einem Reiterhof-Set getan. Bin inzwischen der Meinung, Blocki bzw. Toys 4 All kauft seine Steine bei COGO ein und kreiert eigene Sets. Zumindest jene, die nicht von KAZI sind :D


    Die Minifiguren sehen aus wie jene von COGO:




    Links COGO, rechts Blocki:




    Auch die Bauanleitung sieht aus wie von COGO:




    Die Explosionszeichnung der Minifigur 1:1 wie bei COGO:





    Das aufgebaute Set:



    Ein sehr spartanisches Set mit vielen Baumängeln. Aber für das Geld vollkommen ok. Die Steine sind gut. Ob diese nun von COGO sind, kann ich nicht zu 100% sagen.


    Viel Spaß :D

  • Interessant wäre auch bei Blocki die Frage, wo die ihre Duplo-Alternativen einkaufen. Hab via Kastens Schienen für Duplo geordert, sind soweit ok.

    Die Mubi-Figur (so nennt sich die Duplo-Alternative) kann sogar separat die Beine bewegen, was ja die dänischen Figuren für Kleinkinderhände nicht können.


    Aber genau solche Sets fallen bei mir unter Retrobrick, weil sie so rudimentär sind, dass man viel Phantasie braucht. Oder fähige Hände, um was draus zu MOC'en.

    Ich hab so vieles gern was eckig ist...

    - Lego (am liebsten nur bis 1995/1996)

    - Klemmbausteine (aller Art, am liebsten Sets im Retrobrick-Style)

    - Volvo (964 3.0 1990)

    - alte PC (bis 2001)