Mega Construx 94308 - Gunboat Takeover (Piratenschiff)

  • Preis
    ca. 70 Euro
    Setnummer
    94308
    Steineanzahl
    580
    Erscheinungsjahr
    2014
    Minifiguren
    4

    Hallo,


    Ich mag Schiffe und ich mag Mega Construx. Dieses Set musste also sein und wird sich sehr gut in einem Diorama machen.

    Es ist aus der Assassins Creed Serie, also passend zu einem Computerspiel, das ich nie gespielt habe.



    Die Verpackung ist unspektakulär, ebenso wie die Anleitung und die restliche Aufmachung. Warum es zwei Anleitungen sein müssen für die paar Teile erschließt sich mir nicht. das ist aber bei vielen Sets dieses Herstellers so. Aufkleber gibt es keine, nur Drucke.



    Der Rumpf besteht erst einmal aus vier großen Formteilen, die dann aber von allen Seiten überbaut werden, so dass sie nicht mehr als Formteile zu erkennen sind. Im Inneren werden erst einmal einige große Steine und Platten verbaut, so dass alles wirklich stabil wird. Anschließend werden viele Details angebaut. Toll sind die vielen marmorierten Steine, die dem Modell eine ganz andere Optik verleihen, als man es von anderen Klemmbaustein-Schiffen gewohnt ist. Richtig schön sind auch die goldfarbenen Teile. Sie wirken nicht so billig, wie bei anderen Herstellern und sind qualitativ 1A



    Die Masten ließen sich auch gut bauen und sind ebenfalls sehr stabil. Sie halten auch ohne Schnüre schon sehr gut.



    Wie bei Schiffen üblich ist das Anbringen der Segel und Schnüre nicht unbedingt spaßig. Die Segel sind aus Stoff, ebenso wie die seitlichen Takelagen. Die Schnüre sind von guter Qualität und lassen sich gut verarbeiten. Die Knoten habe ich aber dennoch mit etwas Klebstoff gesichert. Dann kann man die überstehenden Enden auch kürzer abschneiden.



    Von der Größe her passt dieses Modell hervorragend zum Wikingerschiff, ebenfalls von Mega Construx.



    Als einziger Kritikpunkt meinerseits wäre die Farbtreue der Bauanleitung zu nennen. Die beiden Brauntöne sind nicht gut zu unterscheiden. Nach ein paar Seiten hat man den Dreh aber raus und dann baut es sich sehr gut. Die Qualität der Steine ist super und die Figuren sind auch schon (zum Glück) komplett zusammengebaut.

    Der recht hohe Preis für die wenigen Teile ist beim Anblick des fertigen Modells schnell vergessen.


    Gruß

    Heiko

  • Wow, das auch mal ein schönes Schiff. Die Optik finde ich aufgrund der marmorierten Steine auch sehr natürlich. Seitdem ich das Cobi Geisterschiff gebaut habe, ist auch meine Begeisterung für Segelschiffe aus Klemmbausteinen gewachsen. Was mir sehr gut gefällt ist, dass nahezu alles sinnvoll bespielbar wäre. Und auch als Display-Modell ist es toll anzuschauen. Einzig der Preis ist bei Mega Construx immer etwas abschreckend.

  • Danke fürs Vorstellen. Das Endergebnis kann sich definitiv sehen lassen und der Bezug auf das entsprechende Spiel lässt sich auch komplett ausser Acht lassen.

    Der Preis ist aber schon eine Ansage. =O Habe ihn erst komplett übersehen und musste nochmal hochscrollen.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Danke für die Vorstellung, so eine Karavelle würde mich durchaus reizen. Aber der Preis ist doch a little bit happig.


    Allerdings würde ich mich wohl für andere Figuren entscheiden.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Richtig geiles Review, da kann man noch ne Menge von Dir lernen. Achja und zum Schiff muss man ja nichts sagen oder!


    Richtig gut!


    Danke Dir fürs teilhabenlassen!

  • habe das Piratenschiff von Cobi zwar noch vor mir, aber dieses Piratenschiff von Mega Construx sieht mal richtig toll aus. Vielen Dank für das ausführliche Review.