LEGO Mond Raumstation


  • Hallöchen liebe Klemmbaustein-Freunde,


    Heute fliegen wir gemeinsam ins Weltall um die Mond Raumstation zusammen zu bauen.


    Wie man unschwer erkennen kann, liegt diesem Set ein Light Brick mit bei. Dazu später mehr.



    Die 412 Klemmbausteine sind in 5 nummerierten Beutel verteilt.



    Mit im Karton waren wieder einmal ein Stickerbogen und 4 Bauanleitungshefte. Das finde ich totale Verschwendung. Die Bauanleitungen hätte man locker in einem Heft drucken können.



    Das Set enthält 4 Minifiguren: 2 Astronauten, 2 Crewmitglieder und einen Roboter, der mich an Eve aus Wall-E erinnert



    Im ersten Bauabschnitt wird das Spaceshuttle mit Stauraum und aufklappbarem Cockpit gebaut. Ein Astronaut sitzt schon mal Probe.



    .....noch einen Deckel drauf, damit der Stauraum auch dicht ist.



    Das Spaceshuttle ist 4cm hoch, 12cm lang und 12cm breit.



    Die Raumstation beinhaltet 3 abnehmbare Module mit abnehmbaren Dächern: ein Wohnmodul mit Laufband, Anti-Schwerkraft-Bett und Fernseher, ein Labormodul mit Leuchtstein und Forschungsgeräten, ein Küchenmodul mit Pflanzen und einem Pizzaofen sowie eine zentrale Luftschleuse.



    Die Module können rund um die Luftschleuse auf verschiedene Weise angeordnet werden.


    Damit sich die Crew bei dem langen Aufenthalt wohlfühlt, hat ein Mitglied ein paar Pflanzen mitgebracht.



    Im Küchenmodul testet ein Mitglied der Crew den frisch eingebauten Pizza-Automat.



    Damit das Küchenmodul schnell fertig gestellt werden kann, legt die Crew selbst mit Hand an.



    Nochmal schnell die Luftschleuse überprüfen.



    Noch schnell ein Foto von der Fertigstellung und dann geht es auch schon weiter.



    Kommen wir nun zum Wohnmodul



    Das Wohnmodul ist 7 cm hoch, 7 cm lang und 6 cm breit.


  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.